Advertisement

Die europäischen Stabilitätsmechanismen

  • Robert MężykEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die EU war auf die Finanzkrise und auf die Notwendigkeit der finanziellen Unterstützung ihrer Mitgliedstaaten nicht vorbereitet: Es fehlte der konkrete organisatorische und rechtliche Rahmen der finanziellen Transfers und Reformprogramme, welche im Frühjahr 2010 beschlossen wurden. Dementsprechend stellt die Entwicklung der drei Mechanismen der finanziellen Unterstützung eine Evolution der EU dar, mit der die Gemeinschaft nicht nur neue Instrumente und Rechtsinstitutionen schuf, sondern auch ihre alten Verhaltensweisen modifizierte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Thomas More Law SchoolAustralian Catholic UniversitySydneyAustralien

Personalised recommendations