Advertisement

Räume in der wissenschaftlichen Weiterbildung: Zur Einleitung in den Band

  • Wolfgang SeitterEmail author
  • Timm C. Feld
Chapter
Part of the Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens book series (TELLL)

Zusammenfassung

Die Einleitung führt in Raum als Gegenstand wissenschaftlicher Betrachtung ein, fokussiert – in einer interdisziplinären Annäherung – Diskurse und Dimensionen des Raumbegriffs, skizziert die Beiträge des Sammelbandes und gibt eine systematisierende Zusammenschau der vorgelegten Erträge.

Schlagwörter

Raum interdisziplinärer Raumdiskurs wissenschaftliche Weiterbildung Raummetaphern 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bernhard, C./Kraus, K./Schreiber-Bartsch, S./Stang, R. (2015) (Hrsg.): Erwachsenenbildung und Raum. Theoretische Perspektiven – professionelles Handeln – Rahmungen des Lernens. Bielefeld.Google Scholar
  2. Bilstein, J. (2018): Vom Inneren der Seele bis an das Ende der Welt. Raum als pädagogische Kategorie. In: Glaser, E./Koller, H.-C./Thole, W./Krumme, S. (Hrsg.): Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften. Opladen/Berlin/Toronto, S. 24-39.Google Scholar
  3. Bourdieu, P. (1985): Sozialer Raum und „Klassen“. Frankfurt am Main.Google Scholar
  4. Claesges, U. (1964): Edmund Husserls Theorie der Raumkonstitution. Den Haag.Google Scholar
  5. Dirks, S./Fritsche, C./Lippelt, M./Reutlinger, C. (2016): Zur pädagogischen Herstellung städtischer Räume zwischen Ort und Klient*in. Empirische Einblicke und theoretische Rückschlüsse. In: Zeitschrift für Pädagogik, H. 1, S. 20-33.Google Scholar
  6. Dollhausen, K./Feld, T. C./Seitter, W. (2013) (Hrsg.): Erwachsenenpädagogische Kooperations- und Netzwerkforschung. Wiesbaden.Google Scholar
  7. Dünne, J./Günzel, S. (2006): Raumtheorie. Frankfurt am Main.Google Scholar
  8. Evans, G. W. (1980): Environmental Cognition. In: Psychological Bulletin 88, S. 259- 287.CrossRefGoogle Scholar
  9. Fischer, M. (2016): Erfahrung. In: Dick, M./Marotzki, W./Mieg, H. (Hrsg.): Handbuch Professionsentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 181-191.Google Scholar
  10. Franz, J. (2016): Zur Bedeutung von ‚Raum‘ in Organisationen Allgemeiner Erwachsenenbildung – Ergebnisse einer qualitativ-rekonstruktiven Studie. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, H.1, S. 31-53.CrossRefGoogle Scholar
  11. Giddens, A, (1997): Die Konstitution der Gesellschaft. 3. Aufl., Frankfurt am Main.Google Scholar
  12. Glaser, E./Koller, H.-C./Thole, W./Krumme, S. (2018): Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften. Opladen/Berlin/Toronto.Google Scholar
  13. Glück, J./Vitouch, O. (2012): Psychologie. In: Günzel, S. (Hrsg.): Raumwissenschaften. 3. Aufl., Frankfurt am Main, S. 324-337.Google Scholar
  14. Günzel, S. (2016): Philosophie. Eine disziplinäre Positionierung zum Sozialraum. In: Kessl, F./Reutlinger, C. (Hrsg.): Handbuch Sozialraum. Wiesbaden, Online:  https://doi.org/10.1007/978-3-531-19988-7_4-1 (Stand 15.02.2018).Google Scholar
  15. Kessl, F. (2016): Erziehungswissenschaftliche Forschung zu Raum und Räumlichkeit. Eine Verortung des Thementeils „Raum und Räumlichkeit in der erziehungswissenschaftlichen Forschung“. In: Zeitschrift für Pädagogik, H. 1, S. 5-19.Google Scholar
  16. Kessl, F./Reh, S./Glaser, E./Thole, W. (2016): Raum und Räumlichkeit in der erziehungswissenschaftlichen Forschung. Eine Einleitung. In: Zeitschrift für Pädagogik, H. 1, S. 1-4.Google Scholar
  17. Kraus, K. (2016): Lokalitäten des Lernens. Zur Vielfalt der Lernorte und ihrer Strukturierung. In: Hessische Blätter für Volksbildung, H.1, S. 53-60.Google Scholar
  18. Kraus, K./Stang, R./Schreiber-Bartsch, S./Bernhard, C. (2015): Erwachsenenbildung und Raum: Eine Einleitung. In: Bernhard, C./Kraus, K./Schreiber-Bartsch, S./Stang, R. (Hrsg.): Erwachsenenbildung und Raum. Theoretische Perspektiven – professionelles Handeln – Rahmungen des Lernens. Bielefeld, S. 11-25.Google Scholar
  19. Lefebvre, H. (1991): The production of space. Oxford.Google Scholar
  20. Löw, M./Sturm, G. (2016): Raumsoziologie – eine disziplinäre Positionierung zum Sozialraum. In: Kessl, F./Reutlinger, C. (Hrsg.): Handbuch Sozialraum. Grundlagen für den Bildungs- und Sozialbereich. 2. Aufl., Wiesbaden, Online-Ausgabe:  https://doi.org/10.1007/978-3-531-19988-7_1-1 (Stand 22.04.2018).Google Scholar
  21. Martin, A./Schömann, K./Schrader, J./Kuper, H. (2015) (Hrsg.): Deutscher Weiterbildungsatlas. Bielefeld.Google Scholar
  22. Nugel, M. (2014): Erziehungswissenschaftliche Diskurse über Räume der Pädagogik. Eine kritische Analyse. Wiesbaden.Google Scholar
  23. Quadflieg, D. (2012): Philosophie. In: Günzel, S. (Hrsg.): Raumwissenschaften. 3. Aufl., Frankfurt am Main, S. 274-289.Google Scholar
  24. Reutlinger, C. (2012): Erziehungswissenschaft. In: Günzel, S. (Hrsg.): Raumwissenschaften. 3. Aufl., Frankfurt am Main, S. 93-108.Google Scholar
  25. Schemmann, M./Seitter, W. (2014) (Hrsg.): Weiterbildung in Hessen. Eine mehrperspektivische Analyse. Wiesbaden.Google Scholar
  26. Schroer, M. (2012): Soziologie. In: Günzel, S. (Hrsg.): Raumwissenschaften. 3. Aufl., Frankfurt am Main, S. 354-369.Google Scholar
  27. Seitter, W. (2017) (Hrsg.): Zeit in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Wiesbaden.Google Scholar
  28. Tolman, E. C. (1948): Cognitive Maps in Rats and Men. In: Psychological Review 55, S. 189-208.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Erziehungswissenschaft/ErwachsenenbildungPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations