Advertisement

Einleitung: Same, same but different

  • Julia DoseEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem Thema Inklusion sind in der aktuellen Diskussion auch fast zehn Jahre nach dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Jahr 2009 und der Verpflichtung zur Umsetzung von Inklusion und inklusiven Leitgedanken als „universell gültiges menschenrechtliches Prinzip mit dem Ziel, allen Menschen auf der Basis gleicher Rechte ein selbstbestimmtes Leben“ (Wansing 2015: 53) zu gewährleisten, sehr häufig negativ konnotierte Begriffe wie „Problem“ (Greiner 2013; Tenorth 2013, s.o.) oder „Überforderung“ und „Belastung“ (Köpfer & Kurtz 2017) verbunden. Nicht nur im schulischen Bereich, sondern über diesen weiter hinaus im Alltags- und Berufsleben sollte die Implementierung von inklusiven Strukturen jedoch gerade laut UN-BRK (vgl. z.B. Präambel (m)) das Gegenteil hervorrufen; nämlich das tolerante, achtsame Miteinander aller Menschen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FB Didaktik der englische Sprache und LiteraturKathollische Universität EichstättEichstättDeutschland

Personalised recommendations