Advertisement

Einleitung

  • Antje OswaldEmail author
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund, dass die Sanierung von großen und mittelständischen Unternehmen eine immer größere Rolle spielt und viele Anwaltskanzleien hierfür sogar Spezialabteilungen bilden, befasst sich die vorliegende Untersuchung aus Bankensicht mit den besonderen Risiken, die bei der Vergabe von Krediten an Gesellschaften in der Krise bestehen. Der bewusst gewählte Schwerpunkt liegt hierbei nicht auf ihren allgemeinen (bei jeder Kreditvergabe bestehenden) Risiken, also dahingehend, dass der Darlehensnehmer den Kredit nicht mehr zurückzahlen kann oder dass hierfür vorgesehene Sicherheiten anfechtbar sein könnten. Kernfrage soll vielmehr sein, ob sich das Kreditinstitut Schadensersatzansprüchen Dritter (insbesondere von weiteren Gläubigern des Darlehensnehmers) ausgesetzt sieht, wenn es einen sog. „Sanierungskredit“ vergibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations