Advertisement

Studie II

  • Nadia Hamdi BekEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ziel der zweiten Studie war es, den Einfluss der drei Merkmale Moral, Realismus und Attraktivität (unabhängige Variablen) auf die 16 Affektskalen sowie auf das rezeptive Werturteil der Appreciation (jeweils abhängige Variablen) zu untersuchen. Dazu wurden die in Studie I (Phase IV) identifizierten 20 Charaktere als Merkmalsträger verwendet, welche von den Versuchspersonen sodann hinsichtlich ihrer Appreciation und ihrer zum Rezeptionszeitpunkt erlebten Affekte bewertet wurden. Diese Affekte galt es, im Weiteren faktoranalytisch zu den zwei Engagement-Facetten Involvement und Distanz zu bündeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations