Advertisement

Integration: Die Rolle von Vertrauenseinstellungen für das gesundheitsbezogene Informationshandeln

  • Elena LinkEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Basierend auf dem Prozessmodell des unsicherheitsbezogenen Informationshandelns (siehe Kapitel 2) sowie den beschriebenen Charakteristika des Konstruktes Vertrauen (siehe Kapitel 3-4) wird in diesem Kapitel dargestellt, welche Funktionen den Vertrauenseinstellungen innerhalb dieses Prozesses zukommen und welche Rolle sie für das gesundheitsbezogene Informationshandeln spielen (siehe Kapitel 5.1). Dies dient mit Blick auf die Problemstellung der Arbeit als Grundlage für die Forschungsagenda zur empirischen Anreicherung und Überprüfung des Prozessmodells des Informationshandelns im Zuge der zweiten Fragestellung (siehe Kapitel 5.2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Journalistik/KommunikationHochschule HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations