Advertisement

Forschung zur professionellen Kompetenz von Lehrenden

  • Etje SchröderEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Qualität von Unterrichts- und Lernprozessen empirisch zu untersuchen, stellt mit Blick auf die Vielzahl an Komponenten, die diese Prozesse prägen, ein äußerst komplexes Unterfangen dar. Sollen Rahmenbedingungen lernförderlicher Unterrichtsangebote gegenüber weniger förderlichen Lehr-Lern-Arrangements abgesteckt werden, können Untersuchungen zu den Beziehungen zwischen den Rahmenbedingungen von Unterricht (z. B. Arbeits- und Sozialformen, eingesetzte Lehr-Lern-Medien, Aufgabenstellungen) und erzielten Lernresultaten, aber auch zwischen der spezifischen Lerngegenstandsstruktur und den kognitiven Bewältigungsstrategien der Lernenden aufschlussreiche Erkenntnisse liefern. Wissenschaftliche Untersuchungen dieser Zusammenhänge können jedoch stets nur Annäherungen darstellen, die einzelne Aspekte herausgreifen und Tendenzen ihres Zusammenwirkens mit anderen Teilkomponenten beschreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Ida Ehre Schule HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations