Advertisement

Atome und unser  Wissen vor Rutherford

  • Hans Paetz gen. SchieckEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Griechische Philosophen wie Demokrit (ca. 460–370 v. Chr.) und andere hatten postuliert, dass die Materie aus kleinsten, unteilbaren Bausteinen, den Atomen, bestehe. Warum es über 2000 Jahre dauerte, bis diese Idee recht plötzlich wieder die Forscher und Philosophen elektrisierte, darüber kann man nur spekulieren. Jedoch scheint das Übergewicht der Ideen des Aristoteles (400–320 v. Chr.) dies so lange verhindert zu haben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für KernphysikUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations