Advertisement

Steuerungsinstrumente

  • Dietmar Goldammer
Chapter

Zusammenfassung

„Ein Planungsbüro ohne Controlling ist wie ein Schiff ohne Steuermann“, sagte die Geschäftsführerin eines Planungsbüros und begründete damit zugleich die Verwendung einer branchengerechten Controlling-Software. Besser kann man kaum zum Ausdruck bringen, dass das Controlling-System für die Projekte die Keimzelle der Wirtschaftlichkeit ist. Dafür erforderlich sind Kennzahlen, die man mit dem Durchschnitt der Branche vergleichen kann, und abgerundet wird das Ganze durch ein Qualitäts-Management-System.

Literatur

  1. 1.
    Goldammer, D.: Betriebswirtschaft für Architekten und Bauingenieure. Springer, Wiesbaden (2012)CrossRefGoogle Scholar
  2. 6.
    Goldammer, D.: Unternehmensführung mit Kennzahlen. Bundesanzeiger Verlag, Köln (2001)Google Scholar
  3. 7.
    Göbel, Marhold, Wenig, QM-Fibel Planer am Bau, 2012Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dietmar Goldammer
    • 1
  1. 1.Praxisinitiative erfolgreiches Planungsbüro PePDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations