Advertisement

Rechtfertigung von wirtschaftswerbebezogenen Eingriffen in den Schutzbereich des Art. 5 Abs. 1 S. 1, 1. Alt. GG im Besonderen – Schlaglichter

  • Timo ArnoldEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Anschluss an die Klarlegung der abstrakten Rechtfertigungskriterien für werbebezogene Eingriffe in die Meinungsfreiheit sollen die herausgestellten Maximen im vorletzten Kapitel der Arbeit anhand von konkreten Beispielen durchexerziert werden. Als Schlaglichter fungieren hierbei die avisierten Verbote von Kino- und Außenwerbung für Tabakerzeugnisse sowie das von verschiedenen Seiten nach wie vor geforderte Verbot sexistischer Werbung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SchwanseeDeutschland

Personalised recommendations