Advertisement

Diskussion

  • Christine NaumannEmail author
Chapter
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen können eine Möglichkeit sein, die bauliche Umgebung an ein verringertes Kompetenzniveau einer Person mit Demenz anzugleichen und damit die selbständige Lebensführung zu unterstützen. Um dies zu erreichen, muss eine optimale Passung von Maßnahme zu Gesundheitsproblem angestrebt werden. Das Gesundheitsproblem steht – wie im Modell der Behinderung hervorgehoben – in engem Zusammenhang mit der Umgebung. Ziel dieser Arbeit ist es einen Katalog zu entwickeln, der BeraterInnen darin unterstützt, das Gesundheitsproblem in all seinen Facetten und die komplexen Rahmenbedingungen zu erfassen um die Wahl der passenden wohnumfeldverbessernden Maßnahme zu unterstützen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DetmoldDeutschland

Personalised recommendations