Advertisement

Einleitung

  • Christine NaumannEmail author
Chapter
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Die Zahl der Menschen mit Demenz in Deutschland nimmt stetig zu. Die Mehrheit wohnt in der eigenen häuslichen Umgebung und möchte dies auch im Falle einer Pflegebedürftigkeit beibehalten. Bei einem Großteil der Betroffenen treten jedoch im Verlauf der Demenz Schwierigkeiten in der selbständigen Lebensführung auf. Kognitive, körperliche und emotionale Beeinträchtigungen erschweren die Aktivitäten des täglichen Lebens und können langfristig dazu führen, dass eine häusliche Versorgungsituation nicht mehr aufrechterhalten werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DetmoldDeutschland

Personalised recommendations