Advertisement

Fazit: Bilanzierung der Ergebnisse der Fallstudien

  • Sascha KabelEmail author
Chapter
Part of the Rekonstruktive Bildungsforschung book series (REKONBILD, volume 18)

Zusammenfassung

Die Herausforderung, die Fallstudienergebnisse in einem Fazit zu bilanzieren, besteht nun darin, zwei Fehler zu vermeiden: Erstens, die je in den Fallstudien aufgeführten Umgangsmuster lediglich zu verdoppeln – das Fazit wäre dann redundant, der Anspruch einer Systematisierung der Ergebnisse würde damit unterboten. Zweitens, die in den Fallstudien offengelegte Komplexität zugunsten einer „runden“ Systematik abzuschleifen und die Ergebnisse dadurch zu simplifizieren. Die Bilanzierung der Ergebnisse wird daher so wenig Bezüge wie möglich zu den Fallstudien herstellen, um Wiederholungen ohne weitergehende Erkenntnisse nach Möglichkeit zu vermeiden, jedoch zugleich so viele als nötig, damit die Bilanzierung nicht zu abstrakt und dadurch „blutleer“ respektive die Komplexität der Fallstudien unterbietend erscheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FlensburgDeutschland

Personalised recommendations