Advertisement

Entwicklung der Typen politischer Partizipation

  • Toralf StarkEmail author
Chapter
Part of the Vergleichende Politikwissenschaft book series (VGPO)

Zusammenfassung

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das politische Partizipationsverhalten in sieben westlichen Industrienationen zu untersuchen. Im Theorieteil (s. Kap. 2) wurde herausgearbeitet, welche Bedeutung politische Beteiligung für das demokratische System hat (Gabriel 1991). Aufgrund der partizipativen Revolution (Kaase 1982) in den Sechzigern kam es zu einer Ausweitung des Partizipationsrepertoires. Die Bürger nutzen im untersuchten Zeitraum nicht mehr nur die institutionell verankerten Formen politischer Beteiligung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations