Advertisement

Demokratie und politische Partizipation – eine theoretische Verortung

  • Toralf Stark
Chapter
Part of the Vergleichende Politikwissenschaft book series (VGPO)

Zusammenfassung

Für eine detaillierte Untersuchung der Veränderung des politischen Partizipationsverhaltens sowie der ursächlichen Determinanten stellt sich die Frage nach der grundlegenden Bedeutung politischer Beteiligung im politischen System. Bezogen auf ein strukturfunktionalistisches Verständnis politischer Systeme wird ihr eine systemerhaltende Funktion zugeschrieben. Politische Partizipation koppelt einerseits Output und Input und ist andererseits Teil des politischen Entscheidungsprozesses.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations