Advertisement

Abschließendes Fazit und Reflexion: Was es einmal werden sollte und was daraus geworden ist

  • Kathrin te Poel
Chapter
Part of the Rekonstruktive Bildungsforschung book series (REKONBILD, volume 21)

Zusammenfassung

Ausgehend von diesem Zitat wurde in der Einleitung auf die Theorie Stojanovs als Gegenstand dieser Arbeit verwiesen. Mithilfe des sich in diesem Zitat spiegelnden Mensch-Welt-Verhältnisses wurde seine Theorie bildungstheoretisch verortet und die im Zitat deutlich werdende Bedeutsamkeit von Intersubjektivität führte zu Stojanovs anerkennungstheoretischer Verortung hin, die sich für die Positionierung seiner Theorie im Diskurs um Bildungsgerechtigkeit als paradigmatisch erweist. Rückblickend auf die Analysen und Ergebnisse dieser Arbeit schimmern in diesem Zitat weitere besondere und wesentliche Merkmale der Theorie Stojanovs auf, die zu Beginn der Arbeit noch unsichtbar waren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations