Advertisement

Strategien zur Verbreitung von Heidelberger Kompetenztrainings (HKT) in der Schweiz

  • Titus BürgisserEmail author
  • Hanspeter Lehner
  • Pascal Werle
Chapter

Zusammenfassung

In der Schweiz ist der Einsatz von Methoden des mentalen Trainings im pädagogischen Kontext noch wenig verbreitet. Psychische Gesundheit und psychische Belastungen bei Erwachsenen sowie bei Kindern und Jugendlichen im Schulalter sind schon lange als Problemfelder erkannt. Aktuelle Zahlen liefern zum Beispiel zwei Studien des Bundesamtes für Gesundheit (2015) „Psychische Gesundheit in der Schweiz. Bestandsaufnahme und Handlungsfelder“ und „Epidemiologie von Suiziden, Suizidversuchen und assistierten Suiziden in der Schweiz“.

Literatur

  1. Bundesamt für Gesundheit. (2015a). Psychische Gesundheit in der Schweiz. Bestandsaufnahme und Handlungsfelder. Bericht im Auftrag des Dialogs Nationale Gesundheitspolitik. https://gesundheitsfoerderung.ch/assets/public/documents/de/5-grundlagen/publikationen/psychische-gesundheit/Bericht_Psychische_Gesundheit_in_der_Schweiz_-_Bestandsaufnahme_und_Handlungsfelder.pdf.
  2. Bundesamt für Gesundheit. (2015b). Epidemiologie von Suiziden, Suizidversuchen und assistierten Suiziden in der Schweiz. Redaktion: Elvira Keller-Guglielmetti. Realisierung im Auftrag des BAG: Amina Trevisan (Doktorandin an der Universität Basel). https://www.npg-rsp.ch/fileadmin/npgrsp/Themen/Fachthemen/BAG_2015_Suizid_Epidemiologie.pdf.
  3. Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) D-EDK Geschäftsstelle, Zentralstrasse 18, CH-6003 Luzern. Lehrplan 21 – Broschüre Grundlagen. von der D-EDK Plenarversammlung am 31.10.2014 zur Einführung in den Kantonen freigegeben. Bereinigte Fassung vom 29.02.2016.Google Scholar
  4. Eichenberger, Y., Kretschmann, A., & Delgrande, J. M. (2017). Schulstress bei Jugendlichen in der Schweiz: Aktuelle Zahlen, zeitliche Entwicklung und Wohlbefinden Betroffene. Faktenblatt HBSC.Google Scholar
  5. Hoegger, D. (2012). Lebenskompetenz entwickeln. Eine Arbeitshilfe für Schulen. http://www.gesundeschule-ag.ch/myUploadData/files/Arbeitsinstrument_Lebenskompetenz.pdf.
  6. Knörzer, W., Amler, W., & Rupp, R. (2011). Mentale Stärke entwickeln. Das Heidelberger Kompetenztraining in der schulischen Praxis. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  7. WHO: World Health Organization. (1994). «Life Skills». Praktische Lebenskunde – Rundschreiben. Zusammenfassung der englischen «Skills for Life Newsletter» No. 1–3. Genf: WHO (Zitiert nach Burow u. a. 1998).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Titus Bürgisser
    • 1
    Email author
  • Hanspeter Lehner
    • 1
  • Pascal Werle
    • 2
  1. 1.PH LuzernLuzern-CHSchweiz
  2. 2.Wallisellen-CHSchweiz

Personalised recommendations