Advertisement

Fachdidaktische Erschließung der Wirtschafts- und Arbeitswelt als Querschnittsthema des Wirtschaftsunterrichts

  • Rudolf SchröderEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Berufliche Orientierung stellt einerseits eine schulische Querschnittsaufgabe der verschiedenen Fächer und anderseits eine Querschnittsaufgabe innerhalb des Wirtschaftsunterrichts dar, weil die Bezüge zur Wirtschafts- und Arbeitswelt in den verschiedenen Themenfeldern der Lehrpläne zum Wirtschaftsunterricht verankert sind und nicht selten mit Praxiskontakten verbunden werden. Vor diesem Hintergrund wird der Begriff Wirtschafts- und Arbeitswelt geschärft und erörtert, wie die affinen Themen systematisch erschlossen werden können. Hierbei wird vor dem Hintergrund der Gegenwarts- und Zukunftsbedeutung besonders berücksichtigt, dass die Wirtschafts- und Arbeitswelt aufgrund verschiedener Trends in einem massiven Wandel inbegriffen ist.

Schlüsselwörter

Arbeitslehre Wirtschafts- und Arbeitswelt Arbeitsweltorientierter Unterricht Digitalisierung Globalisierung Relevanzkriterien 

Literatur

  1. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales). (2017). Weißbuch Industrie 4.0. https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a883-weissbuch.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen: 10. Febr. 2019.
  2. BMU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit). (2018). Die 2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung. https://www.bmu.de/themen/nachhaltigkeit-internationales/nachhaltige-entwicklung/2030-agenda/. Zugegriffen: 20. Juli 2018.
  3. Buddensiek, W., Kaminski, H., Kaiser, F. – J., Tenfelde, W., & Wittekind, H. (1979). Berufswahlunterricht in der vorberuflichen Bildung – ein Beitrag zur praxisnahen Entwicklung offener Curricula. Opladen: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  4. Butz, B. (2008). Grundlegende Qualitätsmerkmale einer ganzheitlichen Berufsorientierung. In G.-E. Famulla (Hrsg.), Berufsorientierung als Prozess. Persönlichkeit fördern, Schule entwickeln, Übergang sichern. Ergebnisse aus dem Programm „Schule – Wirtschaft/ Arbeitsleben“ (S. 42–62). Baltmannsweiler: Schneider.Google Scholar
  5. Calmbach, M., Schleer, C., & Thomas, P. M. (2015). Was erwarten Jugendliche von Beruf und Unternehmen? Eine milieuspezifische Betrachtung. Wirtschaft und Beruf, 01/2015, 78–83.Google Scholar
  6. Dedering, H. (2013). Konzeption einer zukunftsfähigen Arbeitsweltorientierung. In Gewerkschaften Erziehung und Wissenschaft (Hrsg.), Arbeitsweltorientierung und Schule: Eine Querschnittsaufgabe für alle Klassenstufen und Schulformen (S. 67–80). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  7. Dibbern, H., Kaiser, F.-J., & Kell, A. (1974). Berufswahlunterricht in der vorberuflichen Bildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  8. Friedrich, H., & Müller, I. (1980). Berufswahlunterricht Sekundarstufe I. Düsseldorf: Schwann.Google Scholar
  9. Friese, M. (2019). Modernisierung der Arbeitslehre. Entwicklungen, Handlungsfelder und Zukunftsgestaltung. In M. Friese (Hrsg.), Arbeitslehre und Berufsorientierung modernisieren: Analyse und Konzepte im Wandel von Arbeit, Beruf und Lebenswelt (S. 21–48). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  10. Kaiser, F.-J. (1974). Arbeitslehre: Materialien zu einer didaktischen Theorie der vorberuflichen Erziehung. 3., verb. u. erw. Aufl. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  11. Klafki, W. (2007). Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik. 6. neu ausgestattete Aufl. Weinheim und Basel: Beltz.Google Scholar
  12. Knoll, B., & Spreitzer, G. (2013). Von der Umwelt-Ausbildung zum Umwelt-Beruf. In Büro für nachhaltige Kompetenz (Hrsg.), Zukunftsfähige Berufe. Umweltberufe – modern und vielfältig. Wien: Büro für nachhaltige Kompetenz.Google Scholar
  13. Schröder, R., Diethelm, I., & Malz, S. (2011). Erneuerbare Energien als Job-Motor – Protokoll zum Workshop. In M. Komorek, V. Niesel & K. Rebmann (Hrsg.), Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft (S. 99–106). Tagungsband zum Symposium am 16./17.06.2011 in Oldenburg. Oldenburg: Carl von Ossietzky Universität.Google Scholar
  14. Studium Erneuerbare Energien. (2019). Das Informationsportal zum Studium im Bereich der erneuerbaren Energien. http://www.studium-erneuerbare-energien.de/. Zugegriffen: 10. Febr. 2019.
  15. Tramm, T. (2003). Prozess, System und Systematik als Schlüsselkategorien lernfeldorientierter Curriculumentwicklung, bwp@, 4, (1–28). http://www.bwpat.de/ausgabe4/tramm_bwpat4.pdf. Zugegriffen: 27. März 2019.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Carl-von-Ossietzky Universität OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations