Advertisement

Transformationsprozesse und Rahmenbedingungen in MOEL

  • Giorgi DoborjginidzeEmail author
Chapter
Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Zusammenfassung

Das Ende des sozialistischen Wirtschafts- und Gesellschaftssystems, das 1985 mit der Einleitung der „Perestroika“ in der damaligen Sowjetunion seinen Anfang nahm und spätestens mit dem Fall der Berliner Mauer im November 1989 offen zutage trat, hat in den mittel- und osteuropäischen Ländern binnen weniger Jahren zu fundamentalen Umbrüchen geführt. Um den bisherigen Reformprozess angemessen bewerten zu können, gilt es, sich die Ausgangslage zu Beginn der ökonomischen Transformation zu vergegenwärtigen und sich den gewaltigen Reformbedarf bewusst zu machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2005

Authors and Affiliations

  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations