Advertisement

Bekannt wie ein bunter Hund? Mit „Kölle Alaaf!“ zu wirksamer Pressearbeit

  • Nelly KostadinovaEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Werbung ist nur ein Schritt auf dem Weg in die Öffentlichkeit, die ein Business braucht: Wenn die Presse „von alleine“ berichtet, hat dies noch mal einen ganz anderen Stellenwert als eine bezahlte Anzeige. Doch wie sollte die Presse auf mein kleines Übersetzungsbüro, meine Lingua-World, aufmerksam werden? Ich musste PR machen – und dafür brauchte ich einen Aufhänger. Der Kölner Karneval war mein perfekter Ideenlieferant, und zusammen mit dem Kinder-Dreigestirn starteten wir eine tolle Aktion. Und sie kamen alle: die Zeitungen und der WDR mit Radio und Fernsehen sowie weitere lokale Sender. Ein voller Erfolg! Doch ich wollte mehr und lernte, wie ich konstant die PR in mein Business einbinden konnte: mit Aufhängern und Inhalten Interesse wecken, Journalisten auf Augenhöhe ansprechen, regelmäßig neue Kontakte machen und die alten pflegen ... und vieles mehr.

Literatur

  1. Erens, Oliver (2012): Pressearbeit für Dummies. Wiley-VCH, Weinheim.Google Scholar
  2. Rupp, Miriam (2016): Storytelling für Unternehmen: Mit Geschichten zum Erfolg in Content Marketing, PR, Social Media, Employer Branding und Leadership. mitp Business, Frechen.Google Scholar
  3. Schulz, Benjamin / Geffroy, Edgar (2016): Erfolg braucht ein Gesicht. Redline, München.Google Scholar
  4. Silberzahn, Stefan (2015): Erfolgreiche Pressearbeit: für Gründer und kleine Unternehmen. Kindle.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations