Advertisement

… denn morgen wird heute schon gestern gewesen sein

Zukunftsanalyse als Instrument der Strategieberatung
  • Olaf TheilerEmail author
Chapter
Part of the Edition ZfAS book series (EDZFAS)

Zusammenfassung

Strategische Vorausschau ist eine Ergänzung klassischer Politikberatung. Die Methoden einer wissenschaftlich orientierten Zukunftsanalyse liefern zusätzliche Hilfsmittel, deren besondere Stärken beim Umgang mit den „unknown-unknowns“ in der Außen- und Sicherheitspolitik liegen. Zukunftsbilder und das Denken in Szenarien oder alternativen Zukünften von können für politische Strategieentwicklung wichtige Beiträge leisten. Angesichts der zahlreichen „strategischen Überraschungen“ der letzten Jahre gilt es dieses Instrument gezielt zu nutzten um „zukunftsrobuste“ Strategien entwickeln zu können.

Schlüsselbegriffe

Zukunftsanalyse Strategie Strategische Vorausschau Politikberatung Methoden 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brozus, L. 2015. Von welcher Krise werden wir als Nächstes überrascht? SWP Berlin, http://www.swp-berlin.org/de/publikationen/kurz-gesagt/swp-foresight-von-welcher-krisewerden-wir-als-naechstes-ueberrascht.html.Zugegriffen: 11. Februar 2016.
  2. Buehler, I. und Döhrn J. 2013. Government Foresight in Deutschland: Ansätze, Herausforderungen und Chancen. Stiftung Neue Verantwortung, Impulse 7/13 http://www.stiftung-nv.de/sites/default/files/201304_impuls_nr._7_gf.pdf.Zugegriffen 11. Februar 2016.
  3. Danzig, R. 2011. Driving in the Dark: Ten Propositions about Prediction and National Security. Center For A New American Century.Google Scholar
  4. DIE ZEIT 2008. Der große Umbruch: Drei Krisen mit einer Klappe – Finanzen, Klima, Hunger. DieZeit 16.10.2008 https://www.zeit.de/2008/43/Krise-und-Nebenfolgen. Zugegriffen am 23. Juli 2018.
  5. DIE ZEIT 2015, 10. Dezember Die Zeiten ändern uns!, S. 2.Google Scholar
  6. DoD News Briefing 2002, Secretary Rumsfeld and Gen. Myers, February 12, 2002. http://archive.defense.gov/Transcripts/Transcript.aspx?TranscriptID=2636 (Zugegriffen am 26. Juli 2018)
  7. Fichtner U. und Smoltczyk A. 2013. Mein Gott, liegen wir richtig?. Der Spiegel, 39/2013:64-68.Google Scholar
  8. Kaim, M. und Perthes, V. 2012. Herausforderungen der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik bis 2030: Gestaltung in einer turbulenten Welt. Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik, https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/fachpublikationen/121016_ZfAS_Deutschland2030_prt_kim.pdf (Zugegriffen 11. Juli 2018).CrossRefGoogle Scholar
  9. Koalitionsvertrag 2013. Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD 2013: Deutschlands Zukunft gestalten. http://www.bundesregierung.de/Content/DE/_Anlagen/2013/2013-12-17-koalitionsvertrag.pdf?__blob=publicationFile.Zugegriffen 11. Februar 2016.
  10. Kreibich, R. 2008. Zukunftsforschung für die gesellschaftliche Praxis. IZT-Arbeitsbericht Nr. 29/2008. https://www.izt.de/fileadmin/downloads/pdf/IZT_AB29.pdf.Zugegriffen 30. Juli 2018.
  11. Maull, H.W. 2015. Von den Schwierigkeiten des Regierens in Zeiten der Globalisierung. Aus Politik und Zeitgeschichte (ApuZg), Nr 31–32:34–39.Google Scholar
  12. Nachtweih, W. 2018. Krisenfrüherkennung und Vorausschau in der Friedens- und Sicherheitspolitik: Früher, entschiedener, substanzieller agieren! In: Ethik und Militär, Kontroversen der Militärethik & Sicherheitskultur, 2018/1 Strategic Foresight. http://www.ethikundmilitaer.de/de/themenueberblick/20181-strategic-foresight/nachtwei-krisenfrueherkennung-und-vorausschau-in-der-friedens-und-sicherheitspolitik-frueher-entschiedener-substanzieller-agieren/.Zugegriffen 27. Juli 2018.
  13. Opachowski, H.W. 2015. Mode, Hype, Megatrend? Vom Nutzen wissenschaftlicher Zukunftsforschung. ApuZg 31–31:40–45.Google Scholar
  14. Perthes, V. und Lippert, B. 2013. Ungeplant bleibt der Normalfall: Acht Situationen, die politische Aufmerksamkeit verdienen, SWP-Studie 16, S. 5.Google Scholar
  15. Theiler, O. 2015. Angebot an die Entscheider: Strategische Vorausschau als Instrument der Politikberatung, in: Jahrbuch Innere Führung 2015: Neue Denkwege angesichts der Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Krisen, Konflikte und Kriege, Hrsg. Hartmann, Uwe; Rosen, Claus v.,78–90.Google Scholar
  16. Voß, A. 1983. Systematische Zukunftsanalyse als Entscheidungshilfe, In: Proceedings der Jahrestagung GEE: Ölkrise: 10 Jahre danach. TÜV Rheinland: 286–291.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations