Advertisement

Künstliche Intelligenz als sicherheitspolitische Herausforderung

  • Alexander StulpeEmail author
  • Gary S. Schaal
Chapter
Part of the Edition ZfAS book series (EDZFAS)

Zusammenfassung

Der Essay reflektiert und diskutiert zunächst die mögliche Bandbreite sicherheitspolitischer Herausforderungen aufgrund von Künstlicher Intelligenz (KI) als disruptiver Technologie mit vielfachen Auswirkungen auf die Gesellschaft, die internationalen Beziehungen und die Zukunft der Kriegsführung. Er beschreibt dann spezifische Formen und Dimensionen von asymmetrischen und hybriden Bedrohungen, mit denen sich liberale Demokratien infolge der KI-Technologie mit großer Wahrscheinlichkeit in den kommenden Jahren konfrontiert sehen werden. Abschließend wendet er sich, unter besonderer Berücksichtigung der gegenwärtigen Lage in Deutschland, der Frage zu, wie liberale Demokratien mit diesen Gefahren umgehen, ihre Verwundbarkeiten reduzieren und ihre Resilienz stärken können.

Schlüsselbegriffe

Künstliche Intelligenz (KI) digitale Revolution Cyber disruptive Innovation Sicherheit Resilienz hybride Bedrohungen asymmetrische Bedrohungen deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ackerman, E. 2018. DARPA’s Semi-Disposable Gremlin Drones Will Fly by 2019. Dynetics gets funding from DARPA to launch and recover multiple reusable drones from a C-130. https://spectrum.ieee.org/automaton/robotics/military-robots/darpas-semidisposable-gremlin-drones-will-fly-by-2019. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  2. Albat, D. 2018. Krebs-Diagnose: Maschine schlägt Mensch. Wissenschaft.de 29.05.2018. https://www.wissenschaft.de/technik-digitales/krebs-diagnose-maschine-schlaegt-mensch/. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  3. Aerzteblatt.de. 2017. Arzt versus Computer: Wer erkennt Brustkrebsmetastasen am besten? Ärzteblatt 13.12.2018. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/87011/Mi-Arzt-versus-Computer-Wer-erkennt-Brustkrebsmetastasen-am-besten. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  4. Armbruster, A. 2017. Elon Musk und Co. warnen vor Killer-Robotern. FAZ 21.08.2017. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz-elon-musk-warnt-vor-killer-robotern-15161436.html#void. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  5. Bostrom, N. 2016. Superintelligence. Paths, Dangers, Strategies. Oxford: Oxford University Press.Google Scholar
  6. Brundage, M., Avin, S., Clark, J., Toner, H., Eckersley, P., Garfinkel, B., Dafoe, A., Scharre, P., Zeitzoff, T., Filar, B., Anderson, H., Roff, H., Allen, G. C., Steinhardt, J., Flynn, C., Ó hÉigeartaigh, S., Beard, S., Belfield, H., Farquhar, S., Lyle, C., Crootof, R., Evans, O., Page, M., Bryson, J., Yampolskiy, R., und Amodei, D. 2018. The Malicious Use of Artificial Intelligence: Forecasting, Prevention, and Mitigation. Future of Humanity Institute, University of Oxford, Centre for the Study of Existential Risk, University of Cambridge, Center for a New American Security, Electronic Frontier Foundation, OpenAI. February 2018. https://arxiv.org/pdf/1802.07228.pdf. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  7. Bundesministerium der Verteidigung. 2018. Konzeption der Bundeswehr. Berlin: BMVg.Google Scholar
  8. Daase, C. 2010. Der erweiterte Sicherheitsbegriff. Projekt Sicherheitskultur im Wandel (Goethe-Universität Frankfurt). Working Paper 1/2010.Google Scholar
  9. Dickow, M. 2015. Robotik – ein Game-Changer für Militär und Sicherheitspolitik? SWP-Studie 14. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik.Google Scholar
  10. Dickow, M., und D. Jacob. 2018. Das globale Ringen um die Zukunft der künstlichen Intelligenz. Internationaler Regulierungsbedarf und Chancen für die deutsche Außenpolitik. SWP-Aktuell 24. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik.Google Scholar
  11. Engelking, C. 2015. DARPA’s Plan to Overwhelm Enemies With Swarming Drones. Discovermagazine 06.04.2015. http://blogs.discovermagazine.com/drone360/2015/04/06/darpas-swarming-drones/#.W3nyhS35zu0. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  12. Evers, M. 2003. Hindi in vier Wochen. Ein Deutscher macht in Kalifornien Furore mit neuartigen Übersetzungsprogrammen. In Rekordzeit bringt er dem Rechner fremde Sprachen bei – obwohl er ihrer gar nicht mächtig ist. Der Spiegel 38. S. 170–172.Google Scholar
  13. Förster, A. 2016. Anschlag in Mekka 1979. Die Blutspur des Terrors. SpiegelOnline 07.01.2016. http://www.spiegel.de/einestages/anschlag-in-mekka-1979-wie-der-islamistische-terrorbegann-a-1070500-druck.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  14. Franke, U. E. und A. Leveringhaus. 2015. Militärische Robotik. In Handbuch Sicherheitsgefahren, Hrsg. T. Jäger, 297–311. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  15. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 2018. Brot für die Welt. Wissenschaftler entschlüsseln Weizen-Erbgut. FAZ 17.08.2018 http://www.faz.net/aktuell/wissen/leben-gene/weizen-genom-wissenschaftler-entschluesseln-erbgut-15741985.html#void. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  16. Gaycken, S. 2017. „Ich habe das erste Mal in meinem Berufsleben selber Angst“. Interview von Dirk Liedtke. Stern.de 23.03.2017. https://www.stern.de/digital/online/sicherheitsexperte-sandro-gaycken-ueber-hacker-und-gefahren-im-cyberwar-7376478.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  17. Geist, E. und A. J. John. 2018. How Might Artificial Intelligence Affect the Risk of Nuclear War? Santa Monica, CA: RAND Corporation https://www.rand.org/pubs/perspectives/PE296.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.CrossRefGoogle Scholar
  18. Gössner, R. 2017. Der BigBrotherAward 2017 in der Kategorie Behörden geht an die Bundeswehr und die Bundesministerin für Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen (CDU), als deren Oberbefehlshaberin. Big Brother Award. https://bigbrotherawards.de/2017/behoerden-bundeswehr-bundesministerin-fuer-verteidigung-dr-ursula-von-leyen. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  19. Hanisch, M. 2016. Was ist Resilienz? Unschärfen eines Schlüsselbegriffs. Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Arbeitspapier Sicherheitspolitik Nr. 19/2016.Google Scholar
  20. Harari, Y. N. 2017. Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen. München: C. H. Beck.CrossRefGoogle Scholar
  21. Hoffmann, V. und J. Scheffler. 2018. Künstliche Intelligenz – Chance und Herausforderung. Führungsakademie der Bundeswehr 28.08.2018. https://www.fueakbw.de/index.php/de/aktuelles/15-wichtiges-aktuelles/410-kuenstliche-intelligenz-chance-und-herausforderung-fuer-politik-gesellschaft-und-streitkraefte. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  22. Jacobi, D. und G. Hellmann. 2018. Zwischen Notwendigkeit und Möglichkeit. Herausforderungen sicherheitspolitischer Strategiebildung im 21. Jahrhundert. Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Diskussionspapier Juli 2018.Google Scholar
  23. Leyen, U. v. d. 2018. Rede Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen Bundeswehrtagung, Berlin, 14. Mai 2018. BMVG. https://www.bmvg.de/resource/blob/24638/ad31d5c94515e9bf8457db835090e09f/20180516-rede-der-ministerin-data.pdf. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  24. Lobe, A. 2017. Drohnen als Waffensysteme. Tod durch Roboter. FAZ 07.12.2017. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/drohnen-als-waffensysteme-tod-durch-roboter-15327836.html#void. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  25. Macron, E. 2018. Emmanuel Macron Talks to WIRED About France’s AI Strategy. Interview by Nicholas Thompson. Wired 03.03.2018. https://www.wired.com/story/emmanuelmacron-talks-to-wired-about-frances-ai-strategy/. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  26. Münkler, H. und F. Wassermann. 2012. Von strategischer Vulnerabilität zu strategischer Resilienz. Die Herausforderung zukünftiger Sicherheitsforschung und Sicherheitspolitik. In Perspektiven der Sicherheitsforschung. Beiträge aus dem Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Hrsg. L. Gerhold und J. Schiller, 77-95. Frankfurt/M: Peter Lang.Google Scholar
  27. Och, F. J. 2010. Franz Josef Och, Google’s translation uber-scientist, talks about Google Translate. Interview by David Sarno. Latimesblog 11.03.2010. http://latimesblogs.latimes.com/technology/2010/03/the-web-site-translategooglecom-was-done-in-2001-we-were-just--licensing-3rd-party-machine-translation-technologies-tha.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  28. Ramge, T. 2018. Mensch und Maschine. Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern. Stuttgart: Reclam.Google Scholar
  29. Robinson, M. 2018. Elon Musk thinks artificial intelligence is ultimately more dangerous than nuclear weapons. Businessinsider 12.03.2018. https://www.businessinsider.de/elonmusk-ai-more-dangerous-than-nuclear-weapons-sxsw-2018-3?r=US&IR=T. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  30. Salloum, R. 2014. Vergewaltigungen im Irak. IS gibt Versklavung Tausender Frauen zu. SpiegelOnline 13.10.2014. http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staatverschleppt-frauen-als-sklavinnen-a-996814-druck.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  31. Schmitt, C. 1987. Der Begriff des Politischen. Text von 1932 mit einem Vorwort und drei Corollarien. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  32. Spiegel Online. 2018. Gen-Analyse. Forscher knacken Weizen-Rätsel – und hoffen auf weniger Hungeropfer. SpiegelOnline 17.08.2018. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/weizen-forscher-entschluesseln-genom-und-wollen-hunger-eindaemmen-a-1223621.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  33. Spiegel Online. 2018. Beratung für die Bundesregierung. Ex-Staatssekretärin Suder wird Vorsitzende des Digitalrates. SpiegelOnline 21.08.2018. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/katrin-suder-wird-digitalrats-vorsitzende-a-1224265.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  34. Spiegel Online 2018. Beschluss der Bundesregierung. Neue Cyber-Agentur soll IT-Sicherheit stärken. SpiegelOnline 29.08.2018. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/agentur-fuer-innovationen-in-der-cybersicherheit-deutsche-darpa-soll-it-sicherheit-staerken-a-1225548.html. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  35. Stalder, F. 2016. Kultur der Digitalität. Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  36. Stengel, O. van Looy, A. und S. Wallaschkowski. 2017. Einleitung. In Digitalzeitalter – Digitalgesellschaft. Das Ende des Industriezeitalters und der Beginn einer neuen Epoche, Hrsg. O. Stengel, A. van Looy und S. Wallaschkowski, 1–16. Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  37. Suder, K. 2018. „Es geht um den Kern von Sicherheit“. Die frühere Staatssekretärin Katrin Suder über Künstliche Intelligenz. Interview von Henning Hoff, Uta Kuhlmann und Joachim Staron. IP – Internationale Politik, Juli/August 2018: 14–19.Google Scholar
  38. SZ.de. 2014. Nigeria: Boko Haram bekennt sich zu Entführung von Mädchen. Süddeutsche Zeitung 05.05.2014. https://www.sueddeutsche.de/news/politik/konflikte-nigeria-boko-haram-bekennt-sich-zu-entführung-von-maedchen-dpa.urn-newsml-dpacom-20090101-140505-99-08100. Zugegriffen: 30. Aug. 2018.
  39. Vowinkel, B. 2017. Digitale Intelligenz: KI. In Digitalzeitalter – Digitalgesellschaft. Das Ende des Industriezeitalters und der Beginn einer neuen Epoche, Hrsg. O. Stengel, A. van Looy und S. Wallaschkowski, 89–108. Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftHelmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations