Advertisement

Die Chancen agiler Ansätze

  • Felix NolteEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Unter dem Begriff der Agilität wird mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Managementmethoden zusammengefasst. Ziel ist es dabei, Teams oder Organisationen zu befähigen, schneller und besser auf sich verändernde Umweltanforderungen reagieren zu können. Oft wird dabei jedoch vernachlässigt, dass reine Methodenkompetenz für den Erfolg solcher Ansätze kaum ausreicht. Vielmehr bedarf es eines Umdenkprozesses hinsichtlich grundlegender Merkmale der Zusammenarbeit in Organisationen. Um das wahre Potenzial agiler Methoden heben zu können, müssen klassische Hierarchiestrukturen überdacht sowie Bereichs- und Silodenken abgebaut werden. Das sog. agile Mindset fasst in diesem Kontext die wesentlichen persönlichen Anforderungen zusammen und bildet damit gewissermaßen das Fundament agiler Entwicklungen im Unternehmen. Agilität ist sicherlich nicht die Antwort auf alle Fragen, bietet jedoch in einer immer volatileren Welt die Chance, überholte Denk- und Handlungsmuster zugunsten einer höheren Veränderungsbereitschaft zu überwinden.

Literatur

  1. Eilers, S., Möckel, K., Rump, J., & Schabel, F. (2018). HR-Report 2018. Schwerpunkt Agile Organisation auf dem Prüfstand. In Hays & Institut für Beschäftigung und Employability (Hrsg.). www.hays.de/documents/10192/118775/hays-studie-hr-report-2018.pdf. Zugegriffen: 20. Mai 2018.
  2. Fischer, S. (2016). Definition: Agilität als höchste Form der Anpassungsfähigkeit. In haufe.de (Hrsg.). www.haufe.de/personal/hr-management/agilitaet/definition-agilitaet-als-hoechste-form-der-anpassungsfaehigkeit_80_378520.html. Zugegriffen: 20. Mai 2018.
  3. Hanschke, I. (2017). Agile in der Unternehmenspraxis – Fallstricke erkennen und vermeiden, Potenziale heben (1. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.Google Scholar
  4. Hofert, S. (2018). Agiler führen. Einfache Maßnahmen für bessere Teamarbeit, mehr Leistung und höhere Kreativität (2. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  5. McGregor, D. (1960). The human side of enterprise. New York: McGraw-Hill Higher Education.Google Scholar
  6. Onpulson.de. (2018). Wirtschaftslexikon. Stichwort: Agilität. www.onpulson.de/lexikon/agilitaet/. Zugegriffen: 20. Mai 2018.
  7. Scheller, T. (2017). Auf dem Weg zur agilen Organisation. Wie Sie Ihr Unternehmen dynamischer, flexibler und leistungsfähiger gestalten (1. Aufl.). München: Vahlen.CrossRefGoogle Scholar
  8. Starker, V., & Peschke, T. (2017). Hypnosystemische Perspektiven im Change Management (1. Aufl.). Berlin: Springer Gabler.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsklinikum Schleswig-HolsteinLübeckDeutschland

Personalised recommendations