Advertisement

Diskussion der Wettbewerbsfähigkeit in der messespezifischen Literatur und in branchenübergreifenden Ansätzen

  • Rowena Arzt
Chapter
Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Zusammenfassung

Gegenwärtig ist die europäische Messebranche von Veränderungen geprägt, die eine grundlegende Beschäftigung mit wettbewerbsstrategischen Fragestellungen für Messeunternehmen unabdingbar machen. Messeveranstalter müssen sich aufgrund der wachsenden (Über-)Kapazitäten weltweit, den bedeutsamer werdenden asiatischen Messemärkten und der zunehmenden Zahl an Messeveranstaltungen zu gleichen Themenbereichen ihrer Fähigkeiten und Voraussetzungen bewusst werden, die für ein erfolgreiches Bestehen am Markt notwendig sind. Hierzu müssen in einem ersten Schritt diese zentralen Fähigkeiten und Potenziale identifiziert werden, um sie dann in einem nächsten Schritt in Relation zu den Wettbewerbern beurteilen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2006

Authors and Affiliations

  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations