Advertisement

Einleitung

  • Mischa EngelbrachtEmail author
Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the Kasseler Edition Soziale Arbeit book series (KESAR, volume 16)

Zusammenfassung

Die vorliegende Studie handelt von jungen Menschen, die in den umstrittensten »Hilfen zur Erziehung« leben: den freiheitsentziehenden Maßnahmen. Diese Maßnahmen werden sowohl in den Medien als auch der Politik regelmäßig diskutiert, sei es auf der einen Seite als vermeintliche Heilsbringer für die Erziehung delinquenter Kinder und Jugendlicher oder auf der anderen Seite als Inbegriff für eine punitive rückschrittliche Pädagogik, die nicht mehr in der Lage ist, die Jugendlichen auf die Anforderungen einer modernen Gesellschaft vorzubereiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät ErziehungswissenschaftenTU DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations