Advertisement

Schlussbetrachtung

  • Werner RoddeckEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Wissenschaftsdiziplin Mechatronik hat sich in den letzten 40 Jahren entwickelt und wird seit über 20 Jahren erfolgreich als neue Ingenieurdisziplin an Hochschulen ausgebildet. Wie schon im Eingangskapitel erwähnt, fehlt allerdings bis heute ein prinzipieller Ansatz, der domänenunabhängig das Konzept der Mechatronik in allen Studienfächern begleitet und das Grundgerüst dieser neuen Herangehensweise in den Ingenieurwissenschaften bilden kann. Die historischen Gründe für das heterogene Erscheinungsbild wurden ebenfalls im Eingangskapitel erläutert. Häufig an der Methode der Bondgraphen geäußerte Kritik über deren Eigenschaften bei der Modellbildung, werden als Vorurteile in Form von „Mythen“ dargestellt und auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations