Advertisement

Alexandra Manske: Kapitalistische Geister in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Kreative zwischen wirtschaftlichem Zwang und künstlerischem Drang

  • Aljoscha Paulus
Chapter
Part of the Jahrbuch für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung book series (JMMF)

Zusammenfassung

Die sogenannte Kultur- und Kreativwirtschaft (KuK) ist ein relevantes Bezugsfeld für und von Musikkultur- und Musikwirtschaftsforschung. Nicht nur, weil die Musikwirtschaft als eine wichtige KuK-Teilbranche gilt, sondern auch, weil Analysen zu anderen KuK-Zweigen oder dem Branchenkonglomerat KuK insgesamt regelmäßig Fragestellungen behandeln und Befunde hervorbringen, die Musikkultur und -wirtschaft bzw. ihre Akteur_innen mehr oder weniger unmittelbar betreffen oder zu Anschlussforschung in diesem spezifischen KuK-Feld anregen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations