Advertisement

7 500 Euro monatlich – ein Leben lang. Oder besser zwei Millionen sofort?

  • Ralf Korn
  • Bernd Luderer
Chapter

Zusammenfassung

In der Finanzmathematik spielt der Begriff des Barwerts eine zentrale Rolle. Ihn richtig zu verstehen, ist häufig nicht leicht, weil der Faktor Zeit unterschätzt wird und die Zeitpunkte von Zahlungen nicht gebührend berücksichtigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ortmann K. M.: Praktische Lebensversicherungsmathematik. Mit zahlreichen Beispielen sowie Aufgaben plus Lösungen, 2. Aufl., Springer Spektrum, Wiesbaden 2015Google Scholar
  2. Sterbetafel 2009/2011. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2012Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich MathematikTU KaiserslauternKaiserslauternDeutschland
  2. 2.Fakultät für MathematikTU ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations