Advertisement

Was ist Metakommunikation?

Ein notwendiges Begriffexerzitium
  • Horst Avenarius
Chapter

Zusammenfassung

Klaus Merten bezeichnete in dieser Zeitschrift einmal alle PR eine Metakommunikation (4/97). Wenn das mehr als eine Metapher ist, müssen wir uns mit diesem Begriff befassen. Berufsständisch ist es dann fraglich, ob wir noch den Kommunikatoren selbst zuzurechnen sind; und wissenschaftlich ergeben sich dadurch vielleicht ein paar neue Einblicke in den Sinn unserer Tätigkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Burkart, Roland (1998): Kommunikationswissenschaft. Grundlagen und Problemfelder. Umrisse einer interdisziplinären Sozialwissenschaft. 3. Aufl. Wien, etc.: Böhlau.Google Scholar
  2. Grunig, James E. (1989): Symmetrical Presuppositions as a framework for Public Relations Theory. In: Botan, Carl H. and Vincent Hazleton, Jr (Eds.) (1989): Public Relations Theory. Hillsdale, N.J.: Erlbaum.Google Scholar
  3. Kepplinger, Hans Mathias (1984): Instrumentelle Aktualisierung. Grundlagen einer Theorie publizistischer Konflikte. In: Max Kaase, Winfried Schulz (Hrsg.): Massenkommunikation. Theorien, Methoden, Befunde. Opladen: Westdeutscher Verlag 1989, S. 199–220Google Scholar
  4. Kocks, Klaus (1998): Kommunikaton in atektonischen Räumen am Beispiel der Automobilindustrie.. In: pr-magazin, Nr. 9/1998, S. 33–38.Google Scholar
  5. Kückelhaus, Andrea (1998): Public Relations: Die Konstruktion von Wirklichkeit. Kommunikationstheoretische Annäherungen an ein neuzeitliches Phänomen. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  6. Mead, George Herbert (1973): Geist, Identität und Gesellschaft aus Sicht des Sozialbehaviorismus. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  7. Merten, Klaus (1997): Lob des Flickenteppichs. In: PR-Forum, 3, Heft 4 (1997), S. 22–31.Google Scholar
  8. Ronneberger, Franz , Rühl, Manfred (1992):Theorie der Public Relations. Ein Entwurf. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  9. Watzlawick, Paul, Beavin Janet H. & Don D. Jackson (1972): Menschliche Kommunikation. Bern, Stuttgart, Wien: Hans Huber.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Horst Avenarius
    • 1
  1. 1.GautingDeutschland

Personalised recommendations