Advertisement

Assistenz und Führungskraft – Kommunikation auf Augenhöhe

Über die Notwendigkeit wertschätzender Kommunikation innerhalb eines Teams
  • Eva-Maria Rabuser
Chapter
  • 1.7k Downloads
Part of the Chefsache book series (Chefsache)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird nur kurz auf die unterschiedlichen Formen der Kommunikation eingegangen. Das Augenmerk dieses Kapitels liegt vor allem in der Notwendigkeit wertschätzender Kommunikation zwischen Führungskraft und Assistenz und damit im gesamten Team. Es enthält Anregungen, wie verschiedene Werkzeuge des Office Managements genutzt werden können, um Führungskraft und Assistenz wirksam zu unterstützen und Vorgesetzte gezielt zu entlasten. Verschiedene Anwendungsbeispiele und Tipps beinhaltet dieses Kapitel ebenso wie Hinweise über die Macht der Worte bei der Mitarbeiterzufriedenheit und bei Konflikten innerhalb eines Teams. Die Wichtigkeit dieses Themas wird durch die Vielzahl der Kommunikationsmöglichkeiten und berufsbezogenen Situationen deutlich. Dieses Kapitel soll als Inspiration dienen, wieder mehr Augenmerk auf wertschätzende Kommunikation zu legen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturvereichnis

  1. [31].
    Annika Bühnemann; http://www.vomschreibenleben.de/die-drei-siebe/ (abgerufen 15.05.2018)
  2. [32].
  3. [33].
    Bibliographisches Institut GmbH Dudenverlag, Berlin, 2018 https://www.duden.de/rechtschreibung/Small_Talk (abgerufen 15.05.2018)
  4. [34].
    Blenk, D., (2013), Inhalte auf den Punkt gebracht, 3. Auflage, Beltz VerlagGoogle Scholar
  5. [35].
    Brück, J. (2013) Office-Management und Assistenz, 8. Auflage, Feldhaus Verlag, S. 11Google Scholar
  6. [36].
    Burkhard Heidenberger; https://www.zeitblueten.com (abgerufen am 11.05.2018)
  7. [37].
    Burkhardt Heidenberger, https://www.zeitblueten.com/checklisten-anlegen/, (abgerufen 20.05.2018)
  8. [38].
    Gätjens M., (2012, 2014), Die Assistenz im Management, 2. Auflage, Wiesbaden, SpringerGabler, S. 12 ff.Google Scholar
  9. [39].
  10. [40].
    Human Resources Management SpringerGabler, Cyrus Achouri (2015) 2. Auflage Seite 122Google Scholar
  11. [41].
    Kürze und Würze GmbH, www.kuerzeundwuerze.ch/wissenswertes/wissen-von-a-z/kommunikation (abgerufen am 21.03.2018)
  12. [42].
    Spektrum der Neurowissenschaft Verlagsgesellschaft mbH; https://www.spektrum.de/lexikon/neurowissenschaft/verbale-kommunikation/13596 (abgerufen am 21.03.2018)
  13. [43].
  14. [44].
    Wikimedia Foundation Inc., https://de.wikipedia.org/wiki/Networking

Weiterführende Literatur

  1. [45].
  2. [46].
  3. [47].
    Bögner, Tanja (2013), Protokolle schreiben. Wien: Linde VerlagGoogle Scholar
  4. [48].
    Dunja Schenk (2017), Mein AssistentinnenCoach, Verlag für die Deutsche WirtschaftGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Eva-Maria Rabuser
    • 1
  1. 1.HülbenDeutschland

Personalised recommendations