Advertisement

(Diversitätssensible) Aufgaben als Schlüsselmerkmal professioneller Kompetenz: professions- und professionalisierungstheoretische Grundlegungen sowie hochschuldidaktische Implikationen

  • Christian Reintjes
Chapter

Zusammenfassung

Auf dem Hintergrund der vielfältigen Aufgaben, die moderne Gesellschaften an ihr Bildungswesen übertragen, ist das Thema professionelles Handeln unabdingbar. Dies drückt sich unter anderem in breit abgestützten, wissenschaftlichen Befunden aus, die aus einer Vielzahl von Forschungsprogrammen oder Forschungsprojekten hervorgegangen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Anderson, L. W., Krathwohl, D. R. (Hg.) (2001): A Taxonomy for Learning, Teaching and Assessing: A Revision of Bloom’s Taxonomy of Educational Objectives. New York: Longman.Google Scholar
  2. Arnold, K.-H., Gröschner, A., Hascher, T. (2014): Pedagogical field experiences in teacher education: Introduction to the research area. In: Arnold, K.-H., Gröschner, A., Hascher, T. (Hg.): Schulpraktika in der Lehrerbildung: Theoretische Grundlagen, Konzeptionen, Prozesse und Effekte. Münster: Waxmann, S. 11-26.Google Scholar
  3. Bäuerlein, K., Reintjes, C., Fraefel, U., Jünger, S. (2018): Selbstprofessionalisierung in der Schule? – Eine Bestandsaufnahme hinsichtlich der studienunabhängigen Lehrtätigkeit von Lehramtsstudierenden im Schulfeld. In: Forschungsperspektiven PH Wien, Jg. 10 (in Druck). Baumert, J., Kunter, M. (2006): Stichwort: Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Jg. 9, Nr. 4, S. 469-520.Google Scholar
  4. Bayer, A. (2009): Individuelle Förderung von Strategien selbstgesteuerten Lernens im Regelunterricht. Münster: Eigenverlag.Google Scholar
  5. Berndt, C., Häcker, T., Leonhard, T. (Hg.) (2017): Reflexive LehrerInnenbildung revisited – Konzepte, Befunde, Perspektiven und Rahmungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  6. Blömeke, S., Kaiser, G., Lehmann, R. (Hg.) (2010): TEDS-M 2008 – Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Mathematiklehrkräfte für die Sekundarstufe I im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.Google Scholar
  7. Bohl, T., Hanke, U., Koch-Priewe, B., Zierer, K. (2013): (Zusammenstellung und Betreuung des Thementeils) Neuere Ansätze der Allgemeinen Didaktik. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2013. Baltmannsweiler: Schneider.Google Scholar
  8. Bos, W., Wendt, H., Köller, O., Selter, C. (Hg.) (2012): TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Muünster: Waxmann.Google Scholar
  9. Büchter, A., Leuders, T. (2005): Mathematikaufgaben selbst entwickeln. Lernen fördern – Leistung überprüfen. Berlin: Cornelson Scriptor.Google Scholar
  10. Darge, K., Schreiber, M., König, J., Seifert, A. (2012): Lerngelegenheiten im erziehungswissenschaftlichen Studium. In: König, J., Seifert, A. (Hg.): Lehramtsstudierende erwerben pädagogisches Professionswissen. Ergebnisse der Längsschnittstudie LEK zur Wirksamkeit der erziehungswissenschaftlichen Lehrerausbildung. Münster: Waxmann, S. 87-118.Google Scholar
  11. Doyle, W. (1983): Academic Work. In: Review of Educational Research, Jg. 53, Nr. 2, S. 159-199.Google Scholar
  12. Fenstermacher, G.D., Richardson, V. (2005): ON making determinations of quality in teaching. In: Teachers College Record, Jg. 107, Nr. 1, S. 186-213.Google Scholar
  13. Fischer, C. (2006): Lernstrategien in der Begabtenförderung: Eine empirische Untersuchung zu Strategien Selbstgesteuerten Lernens in der individuellen Begabungsförderung. Münster (Habilitationsschrift).Google Scholar
  14. Fischer C., Fischer-Ontrup C., Rott D. (2017): Individuelle Lernbegleitung in der Begabtenförderung. Beispiel eines schulischen Enrichmentprojekts. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, Jg. 23, Nr. 9, S. 47-54.Google Scholar
  15. Fraefel, U. (2018): Hybride Denkräume an der Schnittstelle von Hochschule und Schulfeld. Ein zukunftsweisendes Konzept der Professionalisierung von Lehrpersonen. In: Pilypaitytė, L., Siller, H.-S. (Hg.): Schulpraktische Lehrerprofessionalisierung als Ort der Zusammenarbeit. Wiesbaden: Springer, S. 13-43.Google Scholar
  16. Grell, J., Grell, M. (1983): Unterrichtsrezepte. Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  17. Grell, J., Grell, M. (2010): Unterrichtsrezepte. Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  18. Hascher, T. (2011): Vom Mythos Praktikum. In: Journal für Lehrerlnnenbildung, Jg. 11, S. 8-15.Google Scholar
  19. Helmke, A. (2011): Forschung zur Lernwirksamkeit des Lehrerhandelns. In: Terhart, E., Bennewitz, H., Rothland, M. (Hg.): Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann, S. 630-643.Google Scholar
  20. Helmke, A. (2014): Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts. Seelze-Velber: Friedrich Verlag.Google Scholar
  21. Helsper, W. (2007): Eine Antwort auf Jürgen Baumert und Mareike Kunter. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Jg. 10, Nr. 4, S. 567-579.Google Scholar
  22. Heins, J. (2017): Lenkungsgrade im Literaturunterricht. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  23. Jünger, S., Reintjes, C. (2017): Lehrer/innenbildung im hybriden Raum – Anforderungen an eine kooperative Professionalisierung. In: Jahrbuch für Allgemeine Didaktik: Allgemeine Didaktik und Lehrer/innenbildung, Jg. 7, S. 102-121.Google Scholar
  24. Keller, S., Bender, U. (Hg.) (2012): Aufgabenkulturen. Fachliche Lernkulturen herausfordern, begleiten, reflektieren. Seelze: Klett/Kallmeyer.Google Scholar
  25. Keller, S., Reintjes, C. (Hg.) (2016): Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. Münster: Waxmann.Google Scholar
  26. Kleinknecht, M., Lankes, E.-M. (2012): Kompetenzvermittlung im Unterricht: Eine neue Lern- und Aufgabenkultur an der Schule etablieren. In: Schulleitung und Schulentwicklung, Jg. 57, Nr. 2, S. 1-16.Google Scholar
  27. Kleinknecht, M., Bohl, T., Maier, U., Metz, K. (Hg.) (2013): Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht: Fächeruübergreifende Kriterien zur Auswahl und Analyse, Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  28. Klieme, E., Avenarius, H., Blum, W., Döbrich, P., Gruber, H., Prenzel, M., Reiss, K., Riquarts, K., Rost, J., Ternoth, H.-E., Vollmer, H.J. (2007): Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards. Bundesministerium fuür Bildung und Forschung: Expertise. Bonn, Berlin.Google Scholar
  29. Koch-Priewe, B. (1997): Grundlegung einer Didaktik der Lehrerbildung. Der Beitrag der wissenspsychologischen Professionsforschung und der humanistischen Pädagogik. In: Bayer, M., Carle, U., Wildt, J. (Hg.): Brennpunkt: Lehrerbildung. Strukturwandel und Innovationen im europäischen Kontext. Opladen: Springer, S. 139-164.Google Scholar
  30. Köller, O. (2014): Entwicklung und Erträge der jüngeren empirischen Bildungsforschung. In: Zeitschrift für Pädagogik, 60. Beiheft, S. 102-122.Google Scholar
  31. König, J., Seifert, A. (2012): Lehramtsstudierende erwerben pädagogisches Professionswissen. Ergebnisse der Längsschnittstudie LEK zur Wirksamkeit der erziehungswissenschaftlichen Lehrerausbildung. Münster: Waxmann.Google Scholar
  32. König, J., Peek, R. & Blömeke, S. (2010): Ausbildungsgangeffekte im Lehramtsstudium am Beispiel des pädagogischen Wissens. In: Schwarz, B., Nenniger, P., Jäger, R. S. (Hg.): Erziehungswissenschaftliche Forschung - nachhaltige Bildung. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, S. 163-169.Google Scholar
  33. Košinár, J. (2014): Professionalisierung in der Lehrerausbildung. Anforderungsbearbeitung und Kompetenzentwicklung im Referendariat. Opladen: Barbara Budrich.Google Scholar
  34. Kunter, M., Kleickmann, T., Klusmann, U., Richter, D. (2011): Die Entwicklung professioneller Kompetenz von Lehrkräften. In: Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., Neubrand, M. (Hg.): Professionelle Kompetenz von Lehrkräften – Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Münster: Waxmann, S. 55-68.Google Scholar
  35. Leisen, J. (2006): Aufgabenkultur im mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, Jg. 59, Nr. 5, S. 260-266.Google Scholar
  36. Lipowsky F. (2015): Unterricht. In: Wild, E., Möller, J. (Hg.): Pädagogische Psychologie. Heidelberg: Springer, S. 70-98.Google Scholar
  37. Luthiger, H., Wilhelm, M., Wespi, C., Wildhirt, S. (Hg.) (2018): Kompetenzförderung mit Aufgabensets. Theorie – Konzept – Praxis. Bern: HEP Verlag.Google Scholar
  38. Maier, U. (2012): Lehr-Lernprozesse in der Schule: Studium. Allgemeindidaktische Kategorien für die Analyse und Gestaltung von Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt-UTB.Google Scholar
  39. Maier, U., Kleinknecht, M., Metz, K., Bohl, T. (2010): Ein allgemeindidaktisches Kategoriensystem zur Analyse des kognitiven Potenzials von Aufgaben. In: Beiträge zur Lehrerbildung, Jg. 28, Nr. 1, S. 84-96.Google Scholar
  40. McDonnell, L. M. (1995): Opportunity to learn as a research concept and a polity instrument. In: Educational Evaluation and Policy Analysis, Jg. 17, Nr. 3, S. 305-322.Google Scholar
  41. Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (2014): Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW - SchulG) Vom 15. Februar 2005 (GV. NRW. S. 102) zuletzt geändert durch Gesetz vom 6. Dezember 2016 (GV. NRW. S. 1052).Google Scholar
  42. Mulder, R.H., Messmann, G., Gruber, H. (2009): Professionelle Entwicklung von Lehrenden als Verbindung von Professionalität und professionellem Handeln. In: Zlatkin-Troitschanskaia, O., Beck, K., Sembill, D., Nickolaus, R., Mulder, R. (Hg.): Lehrprofessionalität. Weinheim: Beltz. S. 401-409.Google Scholar
  43. Neubrand, J. (2002): Eine Klassifikation mathematischer Aufgaben zur Analyse von Unterrichtssituationen: Selbsttätiges Arbeiten in Schuülerarbeitsphasen in den Stunden der TIMSS-Video-Studie. Hildesheim: Franzbecker.Google Scholar
  44. Prenzel, M., Sälzer, C., Klieme, E., Köller, O. (Hg.) (2013): PISA 2012 Fortschritte und Herausforderungen in Deutschland. Münster: Waxmann.Google Scholar
  45. Radtke, F.-O., Webers, H.-E. (1998): Schulpraktische Studien und Zentren für Lehramtsausbildung. Eine Lösung sucht ihr Problem. In: Die Deutsche Schule, Jg. 90, Nr. 1, S. 199-216.Google Scholar
  46. Ralle, B., Prediger, S., Hammann, M., Rothgangel, M. (2014): Einleitung. In: Ralle, B., Prediger, S., Hammann, M., Rothgangel, M. (Hg.): Lernaufgaben entwickeln, bearbeiten und prüfen. Münster: Waxmann, S. 9-11.Google Scholar
  47. Reinfried, S. (2016): Kompetenzorientierte Lernaufgaben – alter Wein in neuen Schläuchen?. In: Geographie aktuell & Schule, Jg. 38, Nr. 223, S. 4-14.Google Scholar
  48. Reintjes, C., Bellenberg, G., im Brahm, G. (Hg.) (2018): Mentoring und Coaching als Beitrag zur Professionalisierung angehender Lehrpersonen. Münster: Waxmann.Google Scholar
  49. Reintjes, C., Keller, S., Jünger, S., Düggeli, A. (2016): Aufgaben (in) der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Theoretische Konzepte, Entwicklungs- und Forschungsperspektiven. In: Keller, S., Reintjes, C. (Hg.): Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. Münster: Waxmann. S. 429-447.Google Scholar
  50. Reiss, K., Sälzer, C., Schiepe-Tiska, A., Klieme, E., Köller, O. (Hg.) (2016): PISA 2015. Eine Studie zwischen Kontinuität und Innovation. Münster: Waxmann.Google Scholar
  51. Reusser, K. (2013): Aufgaben als Substrat der Lerngelegenheiten. In: ProfiL, Jg. 3, S. 4-6Google Scholar
  52. Reusser, K. (2014): Aufgaben – Träger von Lerngelegenheiten und Lernprozessen im kompetenzorientierten Unterricht. In: Seminar, Jg. 4, S. 77-101.Google Scholar
  53. Rott, D. (2017): Die Entwicklung der Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden in der individuellen Begabungsförderung. Forschendes Lernen aufgezeigt am Forder-Förder-Projekt Advanced. Münster: Waxmann.Google Scholar
  54. Rott, D. (2018): Entwicklung der studentischen Handlungskompetenz. Individuelle Begabungsförderung in Praxisphasen. In: Krüger, A., Radisch, F., Willems, A., Häcker, T., Walm, M. (Hg.): Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 209-222.Google Scholar
  55. Scheerens, J., Bosker, R.J. (1997): The foundation of educational effectiveness. Oxford: Pergamon.Google Scholar
  56. Schlömerkemper, J. (2006): Wie kultiviere ich die Bildung mit dem Standard? Zur Organisation kompetenz- und prozessintensiven Lernens. In: Die Deutsche Schule, Jg. 98, S. 264-269.Google Scholar
  57. Seel, N. M. (1981): Lernaufgaben und Lernprozesse. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  58. Terhart, E., Bennewitz, H., Rothland, M. (Hg.) (2014): Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann.Google Scholar
  59. Thonhauser, J. (Hg.) (2008): Aufgaben als Katalysatoren von Lernprozessen: Eine zentrale Komponente organisierten Lehrens und Lernens aus der Sicht von Lernforschung, Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik. Münster: Waxmann.Google Scholar
  60. Weinert, F. E. (1999): Die fünf Irrtümer. In: Psychologie heute, Jg. 6, S. 28-34.Google Scholar
  61. Wendt, H., Willems, A.S., Tarelli, I., Euen, B., Bos, W. (2013): Ausreichend geförderte Talente? – Zu den deutschen Ergebnissen von leistungsstarken Viertklässlerinnen und Viertklässlern in IGLU 2011 und TIMSS 2011. In: Fischer, C. (Hg.): Schule und Unterricht adaptiv gestalten. Fördermöglichkeiten für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Münster: Waxmann, S. 23-34.Google Scholar
  62. Wildt, J. (1996): Reflexives Lernen - wissenschaftliches Wissen und Handlungswissen in einer reformierten Lehrerbildung. https://www.sowionline.de/sites/default/files/wildt.pdf. Zugriff am 26.06.2018, S. 1-13.
  63. Winkler, I. (2011): Aufgabenpräferenzen für den Literaturunterricht. Eine Erhebung unter Deutschlehrkräften. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  64. Wilhelm, M., Luthiger, H., Wespi, C. (2014): Mit Aufgaben Kompetenzen und Vorstellungen erfassen. Ein Kategorienssytem und ein Prozessmodell als Hilfe zur Planung von Aufgaben. In: Unterricht Chemie, Jg. 149, S. 9-15.Google Scholar
  65. Winter, F., Canonica, C. (2012): »Ich hätte nie gedacht, dass es so schwierig ist, eine wirklich offene Aufgabe zu stellen« – ein allgemeindidaktisches Seminar zum Thema Aufgaben. In: Keller, S., Bender, U. (Hg.): Aufgabenkulturen. Seelze: Kallmeyer, S. 244-265.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Osnabrück/Institut für ErziehungswissenschaftOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations