Advertisement

Die Heesch-Konstruktionen

  • Ehrhard BehrendsEmail author
Chapter

Der deutsche Mathematiker Heinrich Heesch (1906–1995) hat die Frage untersucht, wie man die vorstehenden theoretischen Ergebnisse konkret umsetzen kann. Was muss man tun, um ein Bild mit vorgelegter Symmetriegruppe zu entwerfen?

Heesch, der übrigens auch bahnbrechende Fortschritte zur Lösung des Vierfarbentheorems gemacht hat, gab in dem Buch „Flächenschluss“ (von 1963, zusammen mit O. Kienzle) eine Liste von \(28\)

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich Mathematik und InformatikFreie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations