Advertisement

Prozessüberwachung und -steuerung

  • Winfried HochEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wasserversorgungsanlagen sollen nicht nur der Versorgung der Bevölkerung mit ausreichendem und gesundem Trink- sowie Brauchwasser dienen, sondern auch der Brandbekämpfung und damit dem Erhalt von Volksvermögen. Dabei ist zu beachten, dass die öffentliche Trinkwasserversorgung der Daseinsvorsorge dient und die Löschwasserversorgung im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung zu Feuerwehr und Katastrophenschutz gehört. Die beiden kommunalen Aufgaben stellen dabei keine Einheit dar, sondern sind rechtlich strikt zu trennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] .
    Muster-Hochhaus-Richtlinie über den Bau und Betrieb von Hochhäusern – MHHR, Fassung April 2008, Fachkommission Bauaufsicht, Projektgruppe MHHRGoogle Scholar

Weiterführende Literatur

  1. Bikupek, L.: Trinkwasserhygiene und Feuerlöschanlagen, Mitteilungen der Gesundheitstechnischen Gesellschaft e. V. (GG), Januar 2018, 69. Jahrgang, ISSN 2366-3960Google Scholar
  2. Bikupek, L.: Trinkwasserhygiene und Feuerlöschanlagen, Vortrag am 15. Sanitärtechnischen Symposium FHMünster 2014, https://www.fh-muenster.de/
  3. Büschel, K.: Bereitstellung von Löschwasser durch die öffentliche Trinkwasserversorgung, DVGW energie | wasser-praxis 3/2015, S. 74-76Google Scholar
  4. Büschel, K., Bundschuh, T., Schubert, R.: Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers und des Rohrnetzes bei Löschwasserentnahmen, energie | wasser-praxis 8/2016, S. 78–81Google Scholar
  5. Faulstich, S., Helpenstein, J., Jollet, E.: Die Auswirkungen des Wasserdruckes, 2. Auflage, Ausgabe 2014 ISBN 978-3-00-045081-5Google Scholar
  6. https://www.dvgw.de/themen/wasser/netze-und-speicherung/loeschwasser/VdS CEA 4001 – Sprinkleranlagen, Planung und Einbau, VdS Schadenverhütung GmbH, VdS-Verlag Amsterdamer Str. 172, D-50735 Köln

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations