Advertisement

Wasserspeicherung

  • Gerhard Merkl
Chapter

Zusammenfassung

Für die Wasserspeicherung waren bis 1998 ausschließlich die vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) im damaligen Fachausschuss „Wasserbehälter“ entwickelten folgenden Arbeits- und Merkblätter ausschlaggebend.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] .
    Merkl, G.: Trinkwasserbehälter – Planung, Bau, Betrieb, Schutz und Instandsetzung, mit einem Geleitwort des DVGW-Präsidenten, 2. Auflage 2011 (1000 Exemplare), 624 Seiten davon 16 S. Literaturangaben / 793 Abb., Format 17x24 cm Hardcover Vierfarb, Gewicht 1,3 kg; ISBN 978-3-00-032406-2 (Eigendruck im Selbstverlag München 2011), seit 12/2015 Hardcover vergriffen, 2. Nachdruck Paperback (Klebebindung) 12/2016; Neuerscheinung überarbeitete, ergänzte 3.Auflage 2018; siehe auch: www.sitw.de/LiteraturMedientipp.html oder http://www.hydrogroup.de/mediencenter/fachbuecher.html
  2. [2] .
    Gesellschaft zur Förderung des Lehrstuhls für Wassergüte- und Abfallwirtschaft der Technischen Universität München e.V., Berichte aus Wassergütewirtschaft und Gesundheitsingenieurwesen bzw. Wassergüteund Abfallwirtschaft (Hrsg. Bischofsberger bzw. Wilderer, Merkl); Fachgebiet Wasserversorgung, Auszug Wassertechnische Seminare (WTS):Google Scholar
  3. 2. Wassertechnisches Seminar „Wasserspeicherung“, Berichte Nr. 20. München 1978:Google Scholar
  4. – Müller, W.: Über die historische Entwicklung von WasserbehälternGoogle Scholar
  5. – Simm, F., Stegmayer, U.: Architektonische Gestaltung von Wassertürmen und ihre Entbindung in die LandschaftGoogle Scholar
  6. – Baur, A.: Bauweisen und technische Ausrüstung von WassertürmenGoogle Scholar
  7. – Bomhard, H.: Entwurf, Konstruktion und Bauverfahren von WassertürmenGoogle Scholar
  8. – Schubert, J.: Erhaltung der Wassergüte in ErdhochbehälternGoogle Scholar
  9. – Ebel, O.-G.: Konstruktive und statische Bearbeitung von ErdhochbehälternGoogle Scholar
  10. – Klotz, K.: Sonderbauweisen von ErdhochbehälternGoogle Scholar
  11. – Poggenburg, W.: Innenbeschichtung von Trinkwasserbehältern in MassivbauweiseGoogle Scholar
  12. – Vogt, M.: Schäden an Trinkwasserbehältern in Massivbauweise Ursachen und BehebungGoogle Scholar
  13. [10].
    Wassertechnisches Seminar „Projektierung von Wasserwerken“:Google Scholar
  14. – Näf, A.: Sicherheitsfragen bei der Projektierung von Wasserwerken. Enth. in: Berichte Nr. 65, München 1985Google Scholar
  15. [11].
    Wassertechnisches Seminar „Trinkwasserbereitstellung – Speicherung und Förderung“, Berichte Nr. 73, München 1987:Google Scholar
  16. – Bomhard, H.: Flüssigkeitsdichte Behälter aus Beton – Anforderungs-, Erfüllungs- und PrüfkriterienGoogle Scholar
  17. – Haug, M.: Hochbehälter, Wasserturm oder Druckerhöhungsanlage – Entscheidungskriterien und LösungsbeispieleGoogle Scholar
  18. – Merkl, G.: Lüftungs- und wärmetechnische Maßnahmen bei WasserbehälternGoogle Scholar
  19. – Eisenbart, K.: Einfluss der Standzeit in Wasserbehältern auf die WasserqualitätGoogle Scholar
  20. – Hirner, W.: Kriterien für die Bemessung des Speichervolumens in der Wasserversorgung – Grundwasserspeicher und HochbehälterGoogle Scholar
  21. [17].
    . Wassertechnisches Seminar „Wasserbehälter Instandhaltung- Fertigteilbauweise“. Berichte Nr. 112, München l992:Google Scholar
  22. – Ebel, O.-G.: Grundsätzliche Aspekte zur Instandhaltung von WasserbehälternGoogle Scholar
  23. – Schatz, O.: Planungsbedingte Mängel und Schäden bei WasserbehälternGoogle Scholar
  24. – Damm, G.: Bauliche Maßnahmen bei der Instandhaltung von TrinkwasserbehälternGoogle Scholar
  25. – Grübl, P.: Schließen von wasserführenden Rissen in BetonkonstruktionenGoogle Scholar
  26. – Labitzky, W., Gierig, M.: Mineralische Beschichtungen in Trinkwasserbehältern – Probleme und LösungsansätzeGoogle Scholar
  27. – Haas, R.: Instandhaltung von WassertürmenGoogle Scholar
  28. – Cörper, H.-J.: Sanierung zweier Wassertürme unter Berücksichtigung bauphysikalischer FragestellungenGoogle Scholar
  29. – Merkl, G.: Erhaltung von Wasserturm-Bauwerken durch NutzungsänderungGoogle Scholar
  30. – Merkl, G.: Fertigteil-Trinkwasserbehälter – Systementwicklungen in WestdeutschlandGoogle Scholar
  31. – Oestreich, G.: Fertigteilbauweisen von Wasserbehältern in der DDRGoogle Scholar
  32. 22.
    Wassertechnisches Seminar „Planung und Bau von Trinkwasserbehältern im Hinblick auf die europäische Normung“. Berichte Nr. 144, München l998:Google Scholar
  33. – Schulze, D.: Anforderungen an Systeme und Bestandteile der Wasserspeicherung aus europäischer SichtGoogle Scholar
  34. – Beros, M.: Ausführung von Trinkwasserbehältern in FrankreichGoogle Scholar
  35. – Kop, H.: Entwurf und Bau von Trinkwasserbehältern in den NiederlandenGoogle Scholar
  36. – Merkl, G.: Praxis der Innenwandausführung von WasserkammernGoogle Scholar
  37. – Herb, S.: Mikrobiologische Besiedlung von mineralischen Oberflächen – Vermeidung und KontrolleGoogle Scholar
  38. – Roth, K.: Erhebung zu Schäden an Trinkwasserbehältern – Auswertung und Vergleich der Umfragen des DVGW und des LfWGoogle Scholar
  39. – Vogt, V.: Betontechnische Ausführung von Trinkwasserbehältern im Hinblick auf Qualitäts- und KostenaspekteGoogle Scholar
  40. – Schössner, H.: Hygienische Anforderungen an Werkstoffe in Trinkwasserbehältern – KTW-Empfehlungen, Entwurf ZTW-Empfehlungen (DVGW-Arbeitsblatt W 347) und DVGW-Arbeitsblatt W 270Google Scholar
  41. [25].
    . Wassertechnisches Seminar „Wasserversorgung in der Zukunft unter besonderer Berücksichtigung der Wasserspeicherung“. Berichte, Nr.163, München 2001:Google Scholar
  42. – Merkel, W.: Festvortrag »Wasser ist mehr als eine HandelswareGoogle Scholar
  43. – Hames, H.: Bedeutung von Technik und Wissenschaft für eine Wasserversorgung zwischen Daseinsvorsorge und WettbewerbGoogle Scholar
  44. – Ebel, O.-G. : Trinkwasserspeicherung aus europäischer und nationaler Sicht –Vogt, V.: Zertifizierung von Sachverständigen für Wasserspeicherung sowie Fachfirmen für Instandsetzung von TrinkwasserbehälternGoogle Scholar
  45. – Grube, H., Boos, P.: Dauerhafte Oberflächen aus Beton oder aus zementgebundenen Beschichtungen in Trinkwasserbehältern – Beurteilungskriterien, Ausführungshinweise und QualitätssicherungsmaßnahmenGoogle Scholar
  46. – Leiber, E.: Vergleichende Beurteilung von Oberflächensystemen in Wasserkammern in technischer, hygienischer und wirtschaftlicher Hinsicht aus der Sicht des PlanersGoogle Scholar
  47. – Beros, M.: Neubau und Instandsetzung von Wassertürmen in wirtschaftlicher HinsichtGoogle Scholar
  48. – Merkl, G.: Metallische und andere Trinkwasserbehälter-Konstruktionen – eine Alternative zu Stahlbeton?Google Scholar
  49. – Drescher, G.: Trinkwasserbehälter aus StahlbetonGoogle Scholar
  50. [28].
    Wassertechnisches Seminar „Trinkwasserbehälter – Instandsetzung und Neubau“. Berichte Nr. 183, München 2004:Google Scholar
  51. – Baur, A.: Sanierung oder Neubau? Fallbeispiel Behälter Burgberg ErlangenGoogle Scholar
  52. – Breitbach, M.: Instandhaltung von Trinkwasserbehältern nach Entwurf DVGW Arbeitsblatt W 312 (2004) unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an die Materialien und AusführungsschritteGoogle Scholar
  53. – Merkl, G.: Angewandte Oberflächensysteme in Wasserkammern – technische, hygienische und wirtschaftliche BewertungGoogle Scholar
  54. – Rautenberg, J.: Edelstahlauskleidung – praktische Erfahrungen aus der Sicht eines WasserversorgungsunternehmensGoogle Scholar
  55. – Meggeneder, M.: Kunststoffauskleidung PE-HD Profilplatten – praktische Erfahrungen aus der Sicht eines WasserversorgungsunternehmensGoogle Scholar
  56. – Pfahler, W., Stahl, A.: DVGW-Zertifizierung von Fachunternehmen für Instandsetzung von Trinkwasserbehältern – aus der Sicht eines Wasserversorgungsunternehmen/eines zertifizierten FachunternehmensGoogle Scholar
  57. – Cohrs, H.: Ausschreibung von Trinkwasserbehältern unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an OberflächensystemeGoogle Scholar
  58. – Merkl, G.: Wasserspeicherung – zu allen Zeiten eine echte (Bauingenieur-)HerausforderungGoogle Scholar
  59. [3].
    Alexander, I.: Das Verhalten von Trinkwasser im Behälter Forstenrieder Park in seuchenhygienischer Hinsicht. Schriftenreihe Verein Wasser-, Boden-, Lufthygiene, Berlin-Dahlem, H. 31, Stuttgart 1970 Die Hygiene im Wasserwerksbetrieb. Kommunalwirtschaft (1976) H. 6, S. 165Google Scholar
  60. [4].
    Lohr, A., Obermeyer, L., Neumeister, W.: Zwei Trinkwasser-Hochbehälter für München mit einem Fassungsvermögen von je 65.000 m3. Beton- und Stahlbetonbau 62 (1967), H. 5, S. 105–118Google Scholar
  61. [5].
    Lohr, A.: Der neue Hochzonenbehälter Forstenrieder Park für die Münchener Wasserversorgung. gwfwasser/ abwasser 109 (1968), H. 2, S. 39–47Google Scholar
  62. [6].
    Gruber, J.; Preszler, L., Lajos, T.: Modellversuche für einen Trinkwasserbehälter. GWF-Wasser/Abwasser 115 (1974), Nr. 1, S. 8–15Google Scholar
  63. [7].
    Flinspach, D.: Der neue Großbehälter Schönbühl der Landeswasserversorgung. Wasserwirtschaft 71 (1981) Nr. 3, S. 69–73Google Scholar
  64. [8].
    Ernst, W., Flinspach, D.: 75 Jahre Behälterbau bei der Landeswasserversorgung Stuttgart. 3R international 26 (1987) H. 1, S. 15–22Google Scholar
  65. [9].
    DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.: Ausgewählte Kapitel zu Planung und Bau von Wasserbehältern, DVGW-Schriftenreihe Wasser, Band 33, Frankfurt 1983:Google Scholar
  66. – Bomhard, H.: Wasserbehälter aus Beton – Möglichkeiten und Wirklichkeiten, Entwurfs-, Planungs- und BemessungskriterienGoogle Scholar
  67. – Damm, G.: Zugänge und Öffnungen des BauwerksGoogle Scholar
  68. – Ebel, O.-G.: Baustoffe: Auswahl – Verarbeitung – PrüfungGoogle Scholar
  69. – Kaus, H.: Konstruktion und Ausstattung von Zu- und AbleitungenGoogle Scholar
  70. – Merkl, G.: Ausbildung von WasserbehälterdeckenGoogle Scholar
  71. – Müller, W.: Gestaltung von AußenanlagenGoogle Scholar
  72. – Preininger, E.: Oberflächen in Wasserkammern – technische GesichtspunkteGoogle Scholar
  73. – Schubert, J.: Wasseraustausch – Auswirkungen und Grundrissformen sowie Gestaltung und Lage von Zu- und AblaufGoogle Scholar
  74. – Schulze, D.: Kontrolle und Reinigung von Wasserbehältern – Vorstellung eines neuen DVGWMerkblattes W 318Google Scholar
  75. – Thofern, E.: Das mikrobiologische Verhalten und die Beurteilung von WerkstoffenGoogle Scholar
  76. [10].
    Betonkalender 2000/Teil 2, Beitrag „G Flüssigkeitsbehälter Univ. Prof. Dr.-Ing. G. Ivani und Priv. Doz. Dr.- Ing. W. Buschmeyer, Essen“, S. 457–531, Verlag Ernst & Sohn Berlin 2000Google Scholar
  77. [11].
    Merkl, G. (auszugsweise; siehe auch [1]):Google Scholar
  78. – Fugenloser, schlaffbewehrter 8.000 m3-Trinkwasserbehälter der Stadtwerke Augsburg. GWFWasser/ Abwasser 127 (1986), Nr. 10, S. 493–502Google Scholar
  79. – Wärmeschutz und Lüftung bei Wasserbehältern im Hinblick auf die Verminderung der Tauwasserbildung. GWF-Wasser/Abwasser 128 (1987), Nr. 2, S. 96–103Google Scholar
  80. – Rechteckförmige Trinkwasserbehälter in fugenloser Ausführung unter Berücksichtigung der Fertigteilbauweise. Betonwerk + BFT Fertigteil-Technik 55 (1989), Nr. l. S. 80–88Google Scholar
  81. – Praxis der Innenwandausführung von Wasserkammern im Hinblick auf die europäische Normung (Teil 1 und Teil 2). GWF-Wasser/Abwasser 140 (1999) Nr. 8 (Teil 1) S. 553–561, Nr. 9 (Teil 2), S. 613–621Google Scholar
  82. – Metallische und Kunststoff-Trinkwasserbehälterkonstruktionen – eine Alternative zu Stahlbeton? DVGW Energie Wasser Praxis 53 (2002), Nr. 4, S. 24–29Google Scholar
  83. – Mit kontrolliert wasserabführender Schalungsbahn (CPF) erstellte Trinkwasserbehälter: Untersuchung der Wasserkammern nach 15 Jahren Betriebszeit. gwf Wasser Abwasser 148 (2007) Nr. 6, S. 447–454Google Scholar
  84. – Instandsetzung von Trinkwasserbehältern – Materialauswahl und Spritzmörtelverfahren. AQUA & GAS 93 (2013) Nr. 11, S. 58–64Google Scholar
  85. [12].
    Herb, S.: Biofilme auf mineralischen Oberflächen in Trinkwasserbehältern. Berichte aus Wassergüte- und Abfallwirtschaft, Technische Universität München, Nr. 149, München 1999Google Scholar
  86. Herb, S., Merkl, G., Flemming, H.-C.: Schäden an mineralischen Innenbeschichtungen von Trinkwasserbehältern. GWF-Wasser/Abwasser138 (1997) Nr. 3, S.137–143Google Scholar
  87. [13].
    Boonk, L.: Epoxidharzbeschichtungen: Technik, Regelgebung und Marktrealität. gwf Wasser+Abwasser 156 (2015) Nr. 7–8, S. 722–727. Epoxidharzsysteme: Endlich mehr als „nur“ eine Sonderlösung. gwf- Wasser Abwasser 154 (2013), Nr. 12, S. 1292–1295Google Scholar
  88. Boonk, L., Cseke, V.: Epoxidharzbeschichtungen – langjährig bewährte Oberflächenqualität für den Trinkwasserbereich. gwf-Wasser Abwasser 155 (2014), Nr. 7–8, S. 816–819Google Scholar
  89. [14].
    Stahl, M., Schultz, W.: Trinkwasserbehälter in Fertigteilbauweise. DVGW Energie Wasser Praxis 62 (2012), Nr. 9, S. 18–23Google Scholar
  90. Kaps, K.: Umsetzung der Vorgaben der DVGW W 300 bei der Erstellung von Trinkwasserbehältern in Fertigteilbauweise. gwf-Wasser Abwasser 158 (2017) Nr. 07/08, S. 53–55Google Scholar
  91. [15].
    Brugger, M.: Anwendung des DVGW-Regelwerks W 300 auf Systembehälter aus Edelstahl. gwf-Wasser Abwasser 158 (2017) Nr. 07/08, S. 56–62Google Scholar
  92. HydroSystemTanks in Wasserwerken. gwf-Wasser Abwasser 157 (2016) Nr. 07/08, S. 696–698Google Scholar
  93. Planung und Bau von Trinkwasserbehältern aus Edelstahl. gwf-Wasser Abwasser 155 (2014) Nr. 07/08, S. 809–813Google Scholar
  94. Erfahrungen mit Edelstahlbehältern als Trinkwasserspeicher. gwf-Wasser Abwasser 149 (2009) Nr. 07/08, S. 7–11Google Scholar
  95. [16].
    Wricke, B., Korth, A.: Hygienische Sicherheit im Verteilungsnetz-Teil 1: Verhinderung des Eintrages von Krankheitserregern. DVGW energie | wasser-praxis 67 (2016) Nr. 10, S. 10–15Google Scholar
  96. Korth, A., Petzold, H., Wricke, B.: Ursachen mikrobiologischer Befunde im Trinkwasser interpretieren und identifizieren. bbr 67 (2016) Nr. 10, S. 50–56Google Scholar
  97. Korth, A. et al.: Enterokokkenbelastungen im Trinkwasser – Ursachenanalyse. DVGW energie | wasserpraxis 64 (2013) Nr. 9, S. 54–60Google Scholar

Weiterführende Literatur Richtlinien

  1. Leitlinien zur Durchführung dynamischer Kostenvergleichsrechnungen (KVR-Leitlinien 2012) 8. Überarbeitete Auflage Juli 2012, ISBN 978-3-941897-55-7 Verlag DWAGoogle Scholar
  2. DVGW TK Wasserspeicherung: Herstellung dauerhafter Oberflächen in Trinkwasserbehältern aus zementgebundenen Mörteln. DVGW energie | wasser praxis 53 (2002), Nr. 3, S. 32–35Google Scholar
  3. Grube, H., Boos, P.: Anforderungen an Beton und Auskleidungsmörtel für Trinkwasserbehälter. GWF-Wasser/Abwasser 143 (2002) Nr. 13, S. S44–S51Google Scholar
  4. Kirchhoff, K., Gajowski, H.: Qualitätssicherung beim Bau von Trinkwasserhochbehältern. gwf Wasser+Abwasser 141 (2000) Nr. 10, S. 628–687Google Scholar

Zu: Wasserkammerausbildung

  1. Bolesta, M.: Ökologisch nachhaltige Bindemittel für die Sanierung von Trinkwasserbehältern. gwf Wasser+ Abwasser 157 (2016) Nr. 7–8, S. 699–703. Die „neue“ W 300 – ein großer Schritt nach vorne. gwf Wasser+Abwasser 156 (2015) Nr. 7–8, S. 728–730Google Scholar
  2. Breitbach, M.: Reinigung und Desinfektion von Trinkwasserbehältern – Tagesgeschäft mit vielen Tücken. DVGW energie | wasser-praxis 67 (2016) Nr. 4, S. 20–24. Instandsetzung von Trinkwasserbehältern – Möglichkeiten und Risiken gwf-Wasser/Abwasser 147 (2006) Nr. 13 (Tagungsheft Wasser Spezial wat Berlin 2006)Google Scholar
  3. Buchsteiner, D., Bolesta, M.: Mineralische Beschichtung bei aggressivem Wassser- Erfahrungen aus vierjähriger Betriebszeit: DVGW energie | wasser-praxis 64 (2013) Nr. 11, S. 19–21Google Scholar
  4. Flint, E, Gerlof, D.: Konstruktive Fugensanierung im Rundbehälter. DVGW energie | wasser-praxis 66 (2015) Nr. 05, S. 82–84Google Scholar
  5. Flint, E.; Scholz, C.: Wasserspeicher mit Tarnkappe aus Gabionen. DVGW energie | wasser-praxis 64 (2013) Nr. 1, S. 28–30. Tapetenwechsel im Wasserbehälter – ein Überblick. GWF Wasser Abwasser 153 (2012) Nr. 5, S. 540–543Google Scholar
  6. Greger, S.; Baumer, Hans: Neubau eines Schwerpunkt-Trinkwasserbehälters am Kanonenweg. DVGW energie | wasser-praxis 68 (2017) Nr. 12, S. 76–81Google Scholar
  7. Gronwald, E., Hatert, M., Küsel, K.: Sanierung eines Trinkwasserbehälters durch Edelstahlauskleidung. GWFWasser/ Abwasser 128 (1987) Nr. 9, S. 497–502Google Scholar
  8. Gürster, H.: Betonoberfläche von Wasserbehältern nach Anforderungen des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. gwf Wasser+Abwasser 156 (2015) Nr. 7–8, S. 732–733Google Scholar
  9. Hygienische und nachhaltige Oberflächen für Trinkwasserbehälter. gwf Wasser+Abwasser 157 (2016) Nr. 7–8, S. 692Google Scholar
  10. Kämpfer, W., Rüegg, K.: Chemischer Angriff auf Trinkwasserbauwerke aus Beton – Bewertung des Angriffsgrades und geeignete Schutzmaßnahmen. Kolloqium Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung Planung, Bau und Instandhaltung. Technische Akademie Esslingen Ostfildern 2016Google Scholar
  11. Kosonen, T., Oberhänsli, D.: Ursache und Gegenmaßnahmen von Fleckenbildung im Trinkwasserbehälter. Kolloqium Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung Planung, Bau und Instandhaltung. TAE Ostfildern 2016Google Scholar
  12. Klein, M., Hein, J.: Instandsetzung Hochbehälter Hewingsen II inSoest – Sanierungsarbeiten mit ganz normalen Hindernissen. DVGW energie | wasser-praxis 68 (2017) Nr. 4, S. 20–23Google Scholar
  13. Last, D.: Trinkwasserbehälter Bad Nauheim: Gut geschützt und optisch aufgewertet. DVGW energie | wasserpraxis 63 (2012) Nr. 2, S. 39–41Google Scholar
  14. Moldenhauer, D.: Fuge ade’. gwf-Wasser Abwasser 158 (2017) Nr. 07/08, S. 71–75Google Scholar
  15. Moldenhauer, D., Scholz, C.: Kann ein Wasserbehälter zu alt für die Sanierung sein. DVGW energie | wasserpraxis 68 (2017) Nr. 4, S. 24–27Google Scholar
  16. Ott, E., Baur, A., Türk, E., Lüke, J., Lanfervoss, A.: Katzenberg I: Neuer Hochbehälter mit Pumpwerk. gwf Wasser+ Abwasser 157 (2016) Nr. 7–8, S. 694–697Google Scholar
  17. Pfahler, W., Baumer, H.: Erneuerung des Trinkwasserbehälters Mühlbachhof mit Schalungsbahnen. DVGW energie | wasser-praxis 62 (2011), Nr. 10, S. 40–43Google Scholar
  18. Schrepfermann, B.: Instandsetzung des Trinkwasserbehälters Wangener Linden. bbr 67 (2016) Nr. 5, S. 76–80Google Scholar
  19. Schrott, J.: Trinkwasserspeicherung – Behälterinnensanierung unter Beachtung der DVGW-Arbeitsblattreihe W 300. DVGW energie | wasser-praxis 66 (2015) Nr. 05, S. 82–84Google Scholar
  20. S.I.T.W. Fachvereinigung Schutz und Instandsetzung von Trinkwasserbehälter e.V.: 8. Kolloquium der Trinkwasserspeicherung 22. Februar 2018: u. a. Breitbach, M.: Neubau von Bodenplatten in der Trinkwasserspeicherung; Achtelik, St.: Hygienekonzept in der PraxisGoogle Scholar
  21. Wölfel, R. von, Nisser, M., Rosentreter, G.: Statische Ertüchtigung eines freistehenden Trinkwasserbehälters. DVGW energie | wasser-praxis 64 (2013) Nr. 11, S. 22–25Google Scholar
  22. Zeilinger, St., Ott, E., Baur, A: Sicherung der Wasserspeicherung in Fürth. gwf Wasser+Abwasser 156 (2015) Nr. 7–8, S. 714–717Google Scholar

Zu: Hygienische Sicherheit Wasserkammer

  1. Stampfl, A. et al., Niessner, R.: „Langendorff Heart: A Model System To Study Cardiovascular Effects of Engineered Nanoparticles“. ACS NANO, Vol. 5, No. 7, 5345–5353, 2011 (Künstliche Nanopartikel können Herzrhytmus beeinflussen; Untersuchungen Helmholtz Zentrum München-Neuherberg und TU München)CrossRefGoogle Scholar

Zu: Building Information Modelling

  1. Hippe, M.: BIM in der Kanalsanierung. bbr 68 (2017) Nr. 10, S. 48–51Google Scholar
  2. Kaiser, H., Beldermann, N.: Geothermie im Spezialtiefbau: Praxis mit BIM. bbr 68 (2017) Nr. 07/08, S. 42–45Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Gerhard Merkl
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations