Advertisement

Dialektisches Denken in der Pädagogik

  • Wolfgang KlafkiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wer das Gedankengut der eigenständigen geisteswissenschaftlichen Pädagogik kennt, das sie seit den Jahren des Ersten Weltkrieges erarbeitet hat, der wird als Betrachter und Teilnehmer der lebhaften Diskussionen über drängende pädagogische Gegenwartsfragen sehr oft die Feststellung machen müssen, daß der reiche Ertrag jener wissenschaftlichen Bewegung nur recht verkürzt oder vergröbert in die aktuellen Gespräche und Lösungsversuche eingeht. Nun soll natürlich nicht behauptet werden, daß in der geisteswissenschaftlichen Pädagogik schon alle Lösungen bereitlagen, deren die Gegenwart bedürfte, um ihrer pädagogischen Probleme Herr zu werden. Das Wesen dieser Wissenschaft schließt es aus, daß sie je zu einem Arsenal fertig bereitliegender, allgemeingültiger Rezepte und Regeln würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MarburgDeutschland

Personalised recommendations