Advertisement

Sanierungskonzept

  • Christoph NieringEmail author
  • Christoph Hillebrand
Chapter
  • 134 Downloads

Zusammenfassung

Zur eigenen Entscheidungsfindung, aber vor allem auch zur Entscheidungsfindung wesentlicher Beteiligter, ist die Erarbeitung eines ausführlichen und fachlich fundierten Sanierungskonzepts zwingend erforderlich. In diesem Sanierungskonzept müssen Chancen und Risiken der Sanierung aufgezeigt und gegeneinander abgewogen werden. Erst auf Basis eines solchen Konzepts kann für alle Beteiligten die richtige Entscheidung getroffen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Anders H. (2014), Erfolgsfaktor Sanierungscontrolling: Bestandsicherung von Unternehmen in der Krise, 1. Aufl., Hamburg: disserta.Google Scholar
  2. Buth/Hermanns (2014), Restrukturierung, Sanierung, Insolvenz, 4. Aufl., München: C. H. Beck.Google Scholar
  3. Cranshaw F./Denkhaus S. (2012), Mindestanforderungen und Sanierungskonzepte (MaS), ISUStandard für das Erstellen, Umsetzen und Prüfen von Sanierungskonzepten und Sanierungsgutachten, 2. Aufl., Heidelberg: Finanz Colloquium IDW S6, Anforderungen an Sanierungskonzepte, IDW Life 8/2018, S. 813 ff.Google Scholar
  4. F & A zu IDW S 6, Stand: 16.05.2018, IDW Life 8/2018, S. 826 ff.Google Scholar
  5. Thierhoff/Müller (2016), Unternehmenssanierung, Kapitel 9, 2. Aufl., Heidelberg: C. F. Müller.Google Scholar
  6. WP Handbuch 2019, Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung, 16. Aufl., Düsseldorf: IDW.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations