Advertisement

Wie kommt die Performativitätsforschung in die Wirtschaftssoziologie?

  • Jan Sparsam
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Aufnahme der Performativitätsforschung in den Kanon der zeitgenössischen Wirtschaftssoziologie war recht unwahrscheinlich: Sie widerspricht fundamental den Grundannahmen der sogenannten Neuen Wirtschaftssoziologie über wirtschaftswissenschaftliches Wissen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations