Advertisement

Diskursanalyse

  • Martin TschiggerlEmail author
  • Thomas Walach
  • Stefan Zahlmann
Chapter

Zusammenfassung

Was an einem bestimmten Ort, zu einem bestimmten Zeitpunkt sagbar und unter Umständen auch grundsätzlich denkbar ist und als wahr, richtig und vernünftig wahrgenommen wird, ist diskursiv bestimmt. Dieser auf den Arbeiten Michel Foucaults aufbauende Merksatz bedeutet kurz gefasst, dass es keine ewigen, unveränderlichen Wahrheiten gibt, die losgelöst von Subjekt und Gesellschaft existieren können. Die Wahrheit ist in diesem Verständnis also tatsächlich eine Tochter der Zeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Martin Tschiggerl
    • 1
    Email author
  • Thomas Walach
    • 1
  • Stefan Zahlmann
    • 1
  1. 1.Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations