Advertisement

Herausforderungen in Kindertageseinrichtungen durch Migration und Fluchterfahrungen

  • Sabine SkallaEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In den Bildungsplänen der Länder für Kindertageseinrichtungen wird kulturelle Vielfalt als Chance beschrieben und gefordert, sich für kulturelle Unterschiede zu öffnen. Aber was können pädagogische Fachkräfte konkret tun, wenn sie Kinder mit traumatischen Fluchterfahrungen betreuen? Was tun, wenn eine Alltagsverständigung aufgrund von Sprachbarrieren kaum möglich ist? Wie können die Eltern in eine Erziehungspartnerschaft von Kita und Familie einbezogen werden? Wie umgehen mit Überzeugungen, die unseren Werten manchmal so sehr widersprechen?

Der Artikel „Herausforderungen in Kindertageseinrichtungen durch Migration und Fluchterfahrungen“ gibt neben einen Überblick über rechtliche Hintergründe und die Lebenswelt von Kindern aus anderen Kulturkreisen vor allem praktische Empfehlungen für Fachkräfte, wie der Kita-Alltag gestaltet werden kann, um Kindern mit Migrationshintergrund bzw. Fluchterfahrungen das Ankommen zu ermöglichen und um kulturelle Vielfalt zu einer echten Chance für alle Beteiligten zu machen.

Schlüsselbegriffe

Migrationshintergrund Integration Kinder mit Fluchterfahrung Interkulturelle Kompetenz Kultursensible pädagogische Arbeit Kita-Praxis Handlungspraxis in der Kita Flüchtlingskinder in der Kita 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albers T., & Ritter E. C. (2016). Kinder und Familien mit Fluchterfahrung kommen an. kindergarten heute praxis kompakt Sonderheft.Google Scholar
  2. Baum, H. (2017). Vielfalt gestalten. Flüchtlingskinder in der Kita. Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  3. Berg, U., Jampert, K., & Zehnbauer, A. (2000). Wie Kinder multikulturellen Alltag erleben. Ergebnisse einer Kinderbefragung. DJI-Projekt: „Multikulturelles Kinderleben“ (Hrsg.) München: Deutsches Jugendinstitut. Projektheft 4, 2. Aufl. https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/DJI_Multikulti_Heft4.pdf. Zugegriffen: 23. Januar 2018.
  4. Berry, J. W., Phinney, J. S., Sam, D. L., & Vedder, P. (2006). Immigrant youth in cultural transition. Acculturation, identity and adaption across national contexts. Mahwah, NJ: Lawrence Erlbaum.Google Scholar
  5. Borke, J. (2017). Der interkulturelle Ansatz in den Bildungs- und Orientierungsplänen. Ein Rahmen zur individuellen Ausgestaltung und konkreten Umsetzung. In: B. Lamm (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 109–121). Freiburg i.  B.: Herder.Google Scholar
  6. Curran, M. J. (2003). Across the water – the acculturation and health of Irish people in London. Dublin: Trinity College and Allen Library.Google Scholar
  7. Decker, S. (2017). Einblicke in die Lebenswelt von Kindern mit Fluchterfahrung. Auf der Flucht – Ankommen in Deutschland – Neue Rollen und Herausforderungen. In: B. Lamm (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 80–87). Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  8. Dintsioudi, A. (2017). Migrant/in gleich Migrantin? Oder: Wie unterschiedlich kann das Ankommen sein? In: Lamm, B. (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 36–47). Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  9. Fattah, V. A. (2016). Flüchtlingskinder in der Kita. Praxishandbuch zur Aufnahme und Betreuung von Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund. Köln, Kronach: Wolters Kluwer, Carl Link.Google Scholar
  10. Gramelt, K. (2010). Anti-Bias-Ansatz. Zu Konzept und Praxis einer Pädagogik für den Umgang mit (kultureller) Vielfalt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  11. Gräßer, M., Hadj-Mustafa, H,. & Hovermann, E. (Hrsg.) (2017): Flüchtlingskinder in der Kita. Alle wichtigen Infos und Tipps rund um die Integration von Kindern und ihren Familien. Berlin: Cornelsen.Google Scholar
  12. Hendrich, A. (2016). Kinder mit Fluchterfahrung. München: Ernst Reinhardt.Google Scholar
  13. Hofbauer, C. (2017). Kinder mit Fluchterfahrung in der Kita. Leitfaden für die pädagogische Praxis. 2. erg. Aufl., Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  14. Korte-Rüther, M., & Röhling, G. (2017). Weiterbildung zur Interkulturellen Kompetenz. Eine professionelle Haltung im Umgang mit Vielfalt entwickeln. In: Lamm, B. (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 141–155). Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  15. Leitner, B., & Gruber J. (Hrsg.) (2016). Ankommen – Willkommenskultur in der Kita. Weimar: Verlag das Netz.Google Scholar
  16. Leisau, A. (2006). Kindergarten für Weltkinder: Zur interkulturellen Pädagogik im Elementarbereich. In: M. Textor, & A. Bostelmann (Hrsg.), Das Kita-Handbuch. http://www.kindergartenpaedagogik.de/1525.html. Zugriffen: 23.1.2018.
  17. Lüdtke, U. M., & Stitzinger, U. (2017). Wie bringen wir Sahar nur zum Sprechen? ‚Bewältigungsorientierte Sprachlernunterstützung‘ von Kindern mit Fluchterfahrung. In: B. Lamm (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 88–108). Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  18. Otto, H., Schröder, L., & Gernhardt, A. (2013). Kulturelle Heterogenität in Kitas. Weiterbildungsformate für Fachkräfte. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte. WiFF Expertise, Band 32. München.Google Scholar
  19. Reekers, H., & Gloger-Wendland, K. (2017). Traumata und ihre Folgen. Stärkende Ansätze aus der Traumapädagogik für Kitas. In: B. Lamm (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Kompetenz. Kultursensitive Arbeit in der Kita (S. 263–276). Freiburg i. B.: Herder.Google Scholar
  20. SGB VIII (Achtes Sozialgesetzbuch), § 22, Abs. 3. http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbviii/22.html. Zugegriffen: 02. Februar 2018.
  21. SGB VIII (Achtes Sozialgesetzbuch), § 24. https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_8/__24.html. Zugegriffen: 02. Februar 2018.
  22. Skalla, S., & Durda, T. (2017). Die Bildungspartnerschaft gestalten. In: S. Skalla (Hrsg.), Handbuch für die Kitaleitung (S. 363–375). 2. überarb. und erw. Aufl. Köln: Wolters Kluwer, Carl Link.Google Scholar
  23. Statistisches Bundesamt (Destatis) (2017a). Bevölkerung – Auf einen Blick. https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Bevoelkerung.html. Zugegriffen: 30. Oktober 2017.
  24. Statistisches Bundesamt (Destatis) (2017b). Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Bevölkerung mit Migrationshintergrund. Ergebnisse des Mikrozensus 2016. Fachserie 1, Reihe 2.2. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/MigrationIntegration/Migrationshintergrund2010220167004.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen: 02. Januar 2018.
  25. UNICEF Deutschland (2016). Unicef-Lagebericht zur Situation der Flüchtlingskinder in Deutschland. https://www.unicef.de/blob/115186/de54a5d3a8b6ea03337b489816eeaa08/zur-situation-der-fluechtlingskinder-in-deutschland-data.pdf. Zugegriffen: 30. April 2018
  26. United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) (2017). Global Trends – Forced Displacement in 2016. http://www.unhcr.org/5943e8a34.pdf. Zugegriffen: 29. April 2018.
  27. World Health Organization (WHO) (2016). The Classification of Mental and Behavioural Disorders. Clinical and diagnostic guidelines. http://www.who.int/classifications/icd/en/bluebook.pdf. Zugegriffen: 29. April 2018.
  28. Yokuslabakan, G., & Haddou, N. zit. nach Gernhardt, A., Hermann, K., & Korte-Rüther, M. (2013). Interkulturelle Kompetenz in der KiTa. Herausgegeben durch Niedersächsisches Institut für Bildung und Entwicklung (nifbe). Themenheft 16.Google Scholar
  29. Zagefka, H., & Brown, R. (2002). The relationship between acculturation strategies, relative fit and intergroup relations – immigrant-majority relations in Germany. European Journal of Social Psychology, 32(2), S. 171–188.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations