Advertisement

Kritik, Widerstand und die Erben des Kynismus

Wahrsprechen und politische Praxis beim späten Foucault
  • Anna WiederEmail author
Chapter
Part of the Politologische Aufklärung – konstruktivistische Perspektiven book series (PAKP)

Zusammenfassung

Der Beitrag rekonstruiert das Denken der Politik und des Politischen im Spätwerk Michel Foucaults, das wesentlich im Zeichen von Kritik und Widerstand steht. Dabei wird herausgearbeitet, dass Foucaults Überlegungen zum Wahrsprechen im Kontext politischer Auseinandersetzungen darauf abzielen, die Grenzen des politischen Feldes im konventionellen Sinne aufzuspüren und demgegenüber Formen politischer Praxis genealogisch zu analysieren, in denen es darauf ankommt, neue Handlungsformen und Lebensweisen zu erproben. Als paradigmatisches und zugleich transhistorisches Vorbild für dieses Denken widerständisch-kritischer Praktiken wird die Figur des antiken Kynikers thematisiert, der durch das provokante Ins-Werk-Setzen eines „anderen Lebens“ politische Möglichkeitsräume eröffnet. Ausgehend von Foucaults Ausführungen zum Kynismus werden die zentralen Aspekte und Einsatzpunkte kynischer widerständiger Praktiken analysiert und als kritische Kontrastfolie auf gegenwärtige politische Theoriebildungen zu aktuellen Protest- und Widerstandsformen bezogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Agamben, Giorgio, 1995: Homo Sacer. Die souveräne Macht und das nackte Leben, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Boggs, Carl, 1977: Marxism, Prefigurative Communism, and the Problem of Workers’ Control, in: Radical America, Jg. 11, H. 6, 99–122.Google Scholar
  3. Breines, Wini, 1980: Community and Organization. The New Left and Michels’ „Iron Law“, in: Social Problems, Jg. 27, H. 4, 419–429.Google Scholar
  4. Bröckling, Ulrich, 2010: „Nichts ist politisch, alles ist politisierbar“ – Michel Foucault und das Problem der Regierung, in: Ulrich Bröckling (Hrsg.), Michel Foucault: Kritik des Regierens. Schriften zur Politik, Berlin: Suhrkamp, 403–439.Google Scholar
  5. Butler, Judith, 2002: Was ist Kritik? Ein Essay über Foucaults Tugend, in: Rahel Jaeggi/Thilo Wesche (Hrsg.), Was ist Kritik?, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 221–246.Google Scholar
  6. Butler, Judith, 2015: Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung, Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  7. Butler, Judith/Spivak, Gayatri Chakravorty, 2007: Who sings the nation-state? Language, Politics, Belonging, Calcutta et al.: Seagull Books.Google Scholar
  8. Foucault, Michel, 1976a: In Verteidigung der Gesellschaft. Vorlesungen am Collège de France 1975/76, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  9. Foucault, Michel, 1976b: Die politische Funktion des Intellektuellen, in: ders., Dits et Ecrits, Schriften Bd. 3, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 145–152.Google Scholar
  10. Foucault, Michel, 1978: Was ist Kritik?, Berlin: Merve.Google Scholar
  11. Foucault, Michel, 1979: Geschichte der Gouvernementalität II. Die Geburt der Biopolitik. Vorlesungen am Collège de France 1978–1979, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  12. Foucault, Michel, 1981: Ist es also wichtig, zu denken?, in: ders., Dits et Ecrits, Schriften Bd. 4, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 219–223.Google Scholar
  13. Foucault, Michel, 1982a: Hermeneutik des Subjekts. Vorlesungen am Collège de France 1981/82, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  14. Foucault, Michel, 1982b: Der gesellschaftliche Triumph der sexuellen Lust: ein Gespräch mit Michel Foucault, in: ders. 2010, 378–385.Google Scholar
  15. Foucault, Michel, 1982/83: Warum ich die Macht untersuche: Die Frage des Subjekts, in: Hubert L. Dreyfus/Paul Rabinow, Michel Foucault. Jenseits von Strukturalismus und Hermeneutik, Frankfurt a. M.: Athenäum, 243–250.Google Scholar
  16. Foucault, Michel, 1983: Die Regierung des Selbst und der anderen. Vorlesungen am Collège de France 1982/83, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  17. Foucault, Michel, 1984a: Der Mut zur Wahrheit. Vorlesungen am Collège de France 1983/84, Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  18. Foucault, Michel, 1984b: Der Gebrauch der Lüste. Sexualität und Wahrheit II, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  19. Foucault, Michel, 1984c: Polemik, Politik und Problematisierungen, in: ders. 2010, 258–267.Google Scholar
  20. Foucault, Michel, 1984d: Michel Foucault, ein Interview: Sex, Macht und die Politik der Identität, in: ders. 2010, 386–400.Google Scholar
  21. Foucault, Michel, 2010: Kritik des Regierens. Schriften zur Politik, Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  22. Gros, Frédéric, 2012a: Situierung der Vorlesungen, in: Foucault 1983, 471–490.Google Scholar
  23. Gros, Frédéric, 2012b: Situierung der Vorlesungen, in: Foucault 1984a, 440–460.Google Scholar
  24. Holloway, John, 2002: Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen, 3. Aufl., Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  25. Holloway, John, 2010: Crack Capitalism, London: Pluto Press.Google Scholar
  26. Honneth, Axel, 2015: Die Idee des Sozialismus. Versuch einer Aktualisierung, Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  27. Posselt, Gerald, 2013: Wahrsprechen, Wortergreifung und „Collateral Murder“. Zur Aktualität von Michel Foucaults Begriff der parrhesia, in: Rhetorik. Ein internationales Jahrbuch 32, 71–92.Google Scholar
  28. Van de Sande, Mathijs, 2013: The Prefigurative Politics of Tahrir Square – An Alternative Perspective on the 2011 Revolutions, in: Res Publica, Jg. 19, 223–239.Google Scholar
  29. Seitz, Sergej, 2016: Truth Beyond Consensus. Parrhesia, Dissent, and Subjectivation, in: Epekeina. Journal of Ontology, History, and Critics, Jg. 7, H. 1–2, 1–13.Google Scholar
  30. Sennelart, Michel, 2004: Situierung der Vorlesung, in: Foucault 1979, 445–489.Google Scholar
  31. Vogelmann, Frieder, 2012: Foucaults parrhesia – Philosophie als Politik der Wahrheit, in: Petra Gehring/Andreas Gelhard (Hrsg.), Parrhesia. Foucault und der Mut zur Wahrheit, Zürich: Diaphanes, 203–229.Google Scholar
  32. Waldenfels, Bernhard, 2012: Wahrsprechen und Antworten, in: Petra Gehring/Andreas Gelhard (Hrsg.), Parrhesia. Foucault und der Mut zur Wahrheit, Zürich: Diaphanes, 63–81.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations