Advertisement

Kontingenz und die Folgen

  • Siegfried J. SchmidtEmail author
  • Walter Schwertl
Chapter

Zusammenfassung

Die Geschichte der Philosophie ist seit Aristoteles begleitet von der Einsicht in die Kontingenz unseres Handelns, also von der Einsicht, dass nicht sein muss, was ist. Einsicht in Kontingenz wird interpretiert als Risiko und Unsicherheit, aber auch als Freiheit zu Kreativität und als Verpflichtung zu Toleranz und Liberalität. Die vornehmste Aufgabe einer Gesellschaft besteht darin, in allen Bereichen Kompetenz im Umgang mit Kontingenzbewusstsein zu entwickeln.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünsterDeutschland
  2. 2.Schwertl & Partner BeratergruppeOffenbachDeutschland

Personalised recommendations