Advertisement

Worauf diese Einführung auch zielt, wie sie konzipiert ist, wie man lesen soll und zwei Definitionen

  • Heinz Abels
Chapter
Part of the Studientexte zur Soziologie book series (STSO)

Zusammenfassung

Wie kommt Gesellschaft zustande, und wie funktioniert sie? Wie stehen Individuum und Gesellschaft zueinander? Was ist Soziologie, und was sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will die zweibändige Einführung in die Soziologie Antworten geben. Der erste Band steht unter der Überschrift „Der Blick auf die Gesellschaft“, der zweite unter der Überschrift „Die Individuen in ihrer Gesellschaft“. Beide Bände sind so angelegt, dass man sie für sich lesen und verstehen kann. Was allerdings das Ideale wäre, erhellt aus meiner Definition von Soziologie am Ende dieses Vorworts.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Zitierte Literatur

  1. Nietzsche, Friedrich (1881): Morgenröte. Gedanken über die moralischen Vorurteile. Vorrede 1886. Nietzsche Sämtliche Werke, Bd. 73. Stuttgart: Kröner, 1976Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieFernUniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations