Advertisement

„…und die sagen, alle Flüchtlinge sind so.“

Bilder und Konstruktionen von Jugendlichen über Flucht und geflüchtete junge Menschen
  • Doris LindnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Unter den sozialen Erscheinungen und kulturellen Tendenzen der Gegenwart, die Schule heute im Besonderen herausfordern, nimmt diejenige nach der Integration von geflüchteten jungen Menschen in das Schulsystem eine Sonderstellung ein. Dabei ist insbesondere die Frage relevant, wie sich die gestiegene Bildungsnachfrage und -beteiligung von Geflüchteten auf schulische Strukturen auswirken und wie Erziehung und Bildung angesichts dieser veränderten Rahmenbedingungen gelingen kann.

Literatur

  1. Behrensen, B., & Westphal, M. (2009). Junge Flüchtlinge – ein blinder Fleck in der Migrations- und Bildungsforschung. Bildung junger Flüchtlinge als Randthema in der migrationspolitischen Diskussion. In L. Krappmann, A. Lob-Hüdepohl, A. Bohmeyer, & S. Kurzke-Maasmeier (Hrsg.), Bildung für junge Flüchtlinge – ein Menschenrecht. Erfahrungen, Grundlagen und Perspektiven (S. 45–58). Bielefeld: wbv Media.Google Scholar
  2. Bohnsack, R. (2007). Typenbildung, Generalisierung und komparative Analyse: Grundprinzipien der dokumentarischen Methode. In R. Bohnsack, I. Nentwig-Gesemann, & A.-M. Nohl (Hrsg.), Die Dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis. Grundlagen qualitativer Sozialforschung (S. 225–253). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  3. Bohnsack, R., & Nohl, A.-M. (2001). Ethnisierung und Differenzerfahrung: Fremdheit als alltägliches und als methodologisches Problem. Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, 2(1), 15–36. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-280438.
  4. Bohnsack, R., & Przyborski, A. (2006). Diskursorganisation, Gesprächsanalyse und die Methode der Gruppendiskussion. In R. Bohnsack, A. Przyborski, & B. Schäfer (Hrsg.), Das Gruppendiskussionsverfahren in der sozialwissenschaftlichen Praxis (S. 235–248). Opladen: Budrich.Google Scholar
  5. Bommes, M., & Radtke, F.-O. (1993). Institutionalisierte Diskriminierung von Migrantenkindern. Die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule. Zeitschrift für Pädagogik, 39(3), 483–497.Google Scholar
  6. Carstensen, C., Neumann, U., & Schroeder, J. (Hrsg.). (1998). Movies - Junge Flüchtlinge in der Schule. Hamburg: Bergmann + Helbig.Google Scholar
  7. Cohn-Bendit, D., & Schmid, T. (1992). Heimat Babylon. Das Wagnis der multikulturellen Demokratie. Hamburg: Hoffmann und Campe.Google Scholar
  8. Eppenstein, T. (2017). Geflüchtete als Bildungsaspiranten und Flucht als Gegenstand für eine Bildung in der Weltgesellschaft. In C. Ghaderi & T. Eppenstein (Hrsg.), Flüchtlinge. Multiperspektivische Zugänge (S. 147–168). Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  9. Ermel, O. (2018). Schule im Kontext Flucht. In J. Bröse, S. Faas, & B. Stauber (Hrsg.), Flucht. Herausforderungen für Soziale Arbeit (S. 157–171). Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  10. Ermel, O., & Faas, S. (2016). Flucht und Migration. Herausforderungen für pädagogisches Handeln von Lehrkräften. Schulmagazin 5–10, 84(9), 7–13.Google Scholar
  11. Espenhorst, N. (2013). Kinder zweiter Klasse. Bericht zur Lebenssituation junger Flüchtlinge in Deutschland an die Vereinten Nationen zum Übereinkommen über die Rechte des Kindes. Berlin: Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge e. V.Google Scholar
  12. Fereidooni, K. (2011). Schule – Migration – Diskriminierung. Ursachen der Benachteiligung von Kindern mit Migrationshintergrund im deutschen Schulwesen. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  13. Fraser, N., & Honneth, A. (2003). Umverteilung oder Anerkennung? Eine politisch-philosophische Kontroverse. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  14. Gomolla, M. (2013). Fördern und Fordern allein genügt nicht! Mechanismen institutioneller Diskriminierung von Migrantenkindern im deutschen Schulsystem. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  15. Gomolla, M., & Radtke, F.-O. (2009). Institutionelle Diskriminierung. Die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule. Wiesbaden: VS Verlag. (Erstveröffentlichung 2002)Google Scholar
  16. Graf, P. (2002). Wahrnehmungen des Fremden als Verstehen des Eigenen. Interkulturelle Pädagogik und Konstruktivismus. In J. Oltmer (Hrsg.), Migrationsforschung und Interkulturelle Studien. IMIS: Osnabrück.Google Scholar
  17. Henkel, J., & Neuß, N. (2018). Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen. Pädagogische Perspektiven für die Schule und Jugendhilfe. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  18. Hollick, D. (2013). Informelles Lernen von Lehrerinnen und Lehrern im Kontext Schule und Migration. Eine explorative Studie über Subjektive Theorien von Lehrerinnen und Lehrern. Kassel: Kassel University Press.Google Scholar
  19. Honneth, A. (1992). Kampf um Anerkennung. Zur moralischen Grammatik sozialer Konflikte. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  20. Hummrich, M. (2012). Zum Umgang mit interkultureller Heterogenität. Zeitschrift Für Inklusion, (2012, Dezember 4). https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/41.
  21. Hummrich, M. (2016). Homogenisierung und Heterogenität – Die erziehungswissenschaftliche Bedeutung eines Spannungsverhältnisses. Tertium Comparationis, 22(1), 39–57.Google Scholar
  22. Hurrelmann, A., Quenzel, G., & TNS Infratest S. (2015). Shell Jugendstudie. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  23. Krause, U. (2016). It seems you don’t have identity, you don’t belong. ZIB, 23(1), 8–37.CrossRefGoogle Scholar
  24. Lewis, O. (1971). La vida – eine puertoricanische Familie in der Kultur der Armut. San Juan: Econ.Google Scholar
  25. Mecheril, P. (2008). „Kompetenzlosigkeitskompetenz“. Pädagogisches Handeln unter Einwanderungsbedingungen. In G. Auernheimer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz und pädagogische Professionalität (S. 15–34). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  26. Nassehi, A. (1997). Der Fremde als Vertrauter. Soziologische Beobachtungen zur Konstruktion von Identitäten und Differenzen. In A. Wolf (Hrsg.), Neue Grenzen. Rassismus am Ende des 20. Jahrhunderts. Wien: Sonderzahl-Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  27. Neumann, U., Niedrig, H., Schroeder, J., & Seukwa, L. H. (2002). Wie offen ist der Bildungsmarkt? Rechtliche und symbolische Ausgrenzung junger afrikanischer Flüchtlinge im Bildungs-, Ausbildungs- und Beschäftigungssystem. Münster: Waxmann.Google Scholar
  28. Neumann, U., Niedrig, H., & Schroeder, J. (Hrsg.). (2003). Lernen am Rande der Gesellschaft: Bildungsinstitutionen im Spiegel von Flüchtlingsbiographien. Münster: Waxmann.Google Scholar
  29. Peter, E. (2009). Das Recht des statuslosen Kindes auf Bildung. In L. Krappmann, A. Lob-Hüdepohl, A. Bohmeyer, & S. Kurzke-Maasmeier (Hrsg.), Bildung für junge Flüchtlinge – ein Menschenrecht. Erfahrungen, Grundlagen und Perspektiven (S. 169–175). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  30. Pinson, H., Arnot, M., & Candappa, M. (2010). Education, asylum and the non-citizen child. The politics of compassion and belonging. New York: Palgrave Macmillan.CrossRefGoogle Scholar
  31. Riedelsheimer, A. (2009). Das Recht auf Bildung für junge Flüchtlinge. In L. Krappmann, A. Lob-Hüdepohl, A. Bohmeyer, & S. Kurzke-Maasmeier (Hrsg.), Bildung für junge Flüchtlinge – ein Menschenrecht. Erfahrungen, Grundlagen und Perspektiven (S. 281–284). Bielefeld: wbv.Google Scholar
  32. Rosen, L. (2011). Zur Konstruktion von Fremdheit in der Schule: Perspektiven Interkultureller Pädagogik. In E. Dick, A. Frazzetto, & A. Kirsch (Hrsg.), Sprache und Integration. Ein interdisziplinärer Beitrag zum aktuellen Integrationsdiskurs (S. 35–45). Nomos: Baden-Baden.CrossRefGoogle Scholar
  33. Schroeder, J., & Seukwa, L. H. (2007). Flucht – Bildung – Arbeit. Fallstudien zur beruflichen Qualifizierung von Flüchtlingen. Karlsruhe: Loeper.Google Scholar
  34. Schwaiger, M., & Neumann, U. (2014). Junge Flüchtlinge im allgemeinbildenden Schulsystem und die Anforderungen an Schule, Unterricht und Lehrkräfte. In M. Gag & F. Voges (Hrsg.), Inklusion auf Raten. Zur Teilhabe von Flüchtlingen an Ausbildung und Arbeit (S. 60–79). Waxmann: Münster.Google Scholar
  35. Simmel, G. (1980). Exkurs über den Fremden. In S. Georg (Hrsg.), Soziologie (S. 685–691). Leipzig: Duncker & Humblot.Google Scholar
  36. Solga, H., & Wagner, S. (2008). Die Zurückgelassenen – Die soziale Verarmung der Lernumwelt von Hauptschülern und Hauptschülerinnen. In R. Becker & W. Lauterbach (Hrsg.), Bildung als Privileg? Ursachen von Bildungsungleichheit aus soziologischer Sicht (S. 189–217). Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  37. Stojanov, K. (2011). Bildungsgerechtigkeit. Rekonstruktionen eines umkämpften Begriffs. Wiesbaden: VS Verlag. Google Scholar
  38. Stojanov, K. (2013). Bildungsgerechtigkeit als Ankerkennungsgerechtigkeit. In F. Dietrich, M. Heinrich, & N. Thieme (Hrsg.), Bildungsgerechtigkeit jenseits von Chancengleichheit. Theoretische und empirische Ergänzungen und Alternativen zu ‚PISA‘ (S. 57–70). Wiesbaden: Springer VS.CrossRefGoogle Scholar
  39. Treibel, A. (1990). Migration in modernen Gesellschaften: Soziale Folgen von Einwanderung und Gastarbeit. Weinheim: Juventa.Google Scholar
  40. Weisser, C. (2016). Wie erfahren Flüchtlinge in der Schule Anerkennung? Erfahrungen von Lehrer(inne)n und Schüler(inne)n. Zeitschrift für Pädagogik, 68(5), 20–27.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut Forschung & EntwicklungKirchliche Pädagogische Hochschule Wien/KremsWienÖsterreich

Personalised recommendations