Advertisement

Die Darstellung von Flucht und Migration in der deutschen Presse (2015)

  • Leyla AkpınarEmail author
  • Constantin Wagner
Chapter

Zusammenfassung

In unserem Beitrag diskutieren wir die Frage, über welche Themen im Rahmen der Berichterstattung über Flucht und Migration gesprochen wird. Uns interessiert, was in den etablierten Printmedien „sagbar“ ist, d. h. welche Themen (und das bedeutet auch: wessen Themen) dargestellt werden. Dieser Frage nähern wir uns auf Grundlage einer Analyse der Presseberichterstattung an, die den Zeitraum August bis Dezember 2015 anhand ausgewählter Zeitpunkte untersucht und sich auf die Darstellungen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) sowie der Süddeutschen Zeitung (SZ) stützt.

Literatur

  1. Ackermann, A. (1997). Ethnic identity by design or by default? A comparative study of multiculturalism in Singapore and Frankfurt am Main. Frankfurt a. M.: IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation.Google Scholar
  2. Almstadt, E. (2017). Flüchtlinge in den Printmedien. In C. Ghaderi & T. Eppenstein (Hrsg.), Flüchtlinge. Multiperspektivische Zugänge (S. 185–201). Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  3. Ateş, Ş. (2006). Das Islambild in den Medien nach dem 11. September 2001. In C. Butterwege & G. Hentges (Hrsg.), Massenmedien, migration und integration. Herausforderungen für Journalismus und politische Bildung. Wiesbaden: VS Verlag. http://geschichtedergegenwart.ch/das-postmigrantische-kein-kind-der-akademie/. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.CrossRefGoogle Scholar
  4. Böke, K. (1997). Die „Invasion“ aus den „Armenhäusern Europas“. Metaphern im Einwanderungsdiskurs. In M. Jung, M. Wengeler, & K. Böke (Hrsg.), Die Sprache des Migrationsdiskurses. Das Reden über „Ausländer“ in Medien, Politik und Alltag (S. 164–193). Opladen: Westdeutscher.Google Scholar
  5. Dijk, T. A. van. (2007). Rassismus und die Medien in Spanien. In S. Jäger & D. Halm (Hrsg.), Mediale Barrieren. Rassismus als Integrationshindernis (S. 105–149) (= Edition DISS Bd. 13). Münster: Unrast-Verlag.Google Scholar
  6. Espahangizi, K., Hess, S., Karakayali, J., Kasparek, B., Pagano, S., Rodatz, M., & Tsianos, V. S. (2016). Rassismus in der postmigrantischen Gesellschaft. Zur Einleitung. In movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies 2(1). http://movements-journal.org/issues/03.rassismus/01.espahangizi,hess,karakayali,kasparek,pagano,rodatz,tsianos–rassismus-in-der-postmigrantischen-gesellschaft.html. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.
  7. Farrokhzad, S. (2006). Exotin, Unterdrückte und Fundamentalistin – Konstruktion der „fremden Frau“ in deutschen Medien. In C. Butterwege & G. Hentges (Hrsg.), Massenmedien, migration und integration. Herausforderungen für Journalismus und politische Bildung (S. 55–87). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  8. Foroutan, N. (2015). Die postmigrantische Gesellschaft. Für: Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb.de). http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/205190/die-postmigrantische-gesellschaft. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.
  9. Garl, D. (2004). Konfliktdiskurse. Untersuchung zu Jagdkonflikten in deutschen und französischen Printmedien. Frankfurt a. M.: Lang.Google Scholar
  10. Hafez, K. (2002). Die politische Dimension der Auslandsberichterstattung: Bd. 1. Theoretische Grundlagen; Bd. 2. Das Nahost- und Islambild der deutschen überregionalen Presse. Baden-Baden: Nomos-Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  11. Haller, M. (2017). Die „Flüchtlingskrise“ in den Medien. OBS-Arbeitsheft 93. https://www.otto-brenner-stiftung.de/fileadmin/user_data/stiftung/Aktuelles/AH93/AH_93_Haller_Web.pdf. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.
  12. Hemmelmann, P., & Wegner, S. (2016). Flüchtlingsdebatte im Spiegel von Medien und Parteien. Ein Überblick. Communicatio Socialis, 49(1), 21–38.CrossRefGoogle Scholar
  13. Höhne, T. (2005). Fragestellung und Gegenstand der Untersuchung (S. 25–28); Der theoretische Rahmen der thematischen Diskursanalyse (tDA) (S. 28–33); Migranten in den Massenmedien (S. 555–590); Endresümee (S. 591–611). In T. Höhne, T. Kunz, & F.-O. Radtke (Hrsg.), Bilder vom Fremden. Was unsere Kinder aus Schulbüchern über Migranten lernen sollen. Frankfurt a. M.: Books on Demand (= Frankfurter Beiträge zur Erziehungswissenschaft. Reihe Monographien, Nr. 3).Google Scholar
  14. Höhne, T. (2008). Die Thematische Diskursanalyse – dargestellt am Beispiel von Schulbüchern. In R. Keller, A. Hirseland, W. Schneider, & W. Viehöver (Hrsg.), Handbuch Sozialwissenschaftliche Diskursanalyse. Bd. 2: Forschungspraxis (3. Aufl., S. 423–453). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  15. Huhnke, B. (1997). Sprachliche Realisierungen symbolischer Politik in Migrationsdiskursen. In M. Jung, M. Wengeler, & K. Böke (Hrsg.), Die Sprache des Migrationsdiskurses. Das Reden über „Ausländer“ in Medien, Politik und Alltag (S. 89–105). Opladen: Westdeutscher.Google Scholar
  16. Jäger, M. (1999). Inländische und ausländische Straftäter in deutschen Printmedien: Ergebnisse einer Untersuchung und Vorschläge zur Verbesserung der Berichterstattung. In C. Butterwegge, G. Hentges, & F. Sarigöz (Hrsg.), Medien und multikulturelle Gesellschaft. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  17. Jäger, M., & Wamper, R. (2017). Von der Willkommenskultur zur Notstandsstimmung. Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung. http://www.diss-duisburg.de/wp-content/uploads/2017/02/DISS-2017-Von-der-Willkommenskultur-zur-Notstandsstimmung.pdf. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.
  18. Keller, R. (2008). Der Müll der Gesellschaft. Eine wissenssoziologische Diskursanalyse. In R. Keller, A. Hirseland,W. Schneider, & W. Viehöver (Hrsg.), Handbuch Sozialwissenschaftliche Diskursanalyse. Bd. 2: Forschungspraxis (3. Aufl., S. 197–232). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  19. Mayring, P. (2003). Qualitative Inhaltsanalyse – Grundlagen und Techniken (8. Aufl.). Weinheim: Beltz.Google Scholar
  20. Nohl, A.-M. (2017). Politische Erziehung durch Medienberichterstattung? Diskurse zu Flucht und Asyl 2015 in der Mitte-Rechts-Presse und linksalternativen Presse. Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (Z’flucht), 1(2), 244–274.CrossRefGoogle Scholar
  21. Pleitgen, F. (1997). Massenmedien – Machtfaktoren in der Informationsgesellschaft. Dialektik des Informationsprozesses”. In R. Merkert, B. Mettler-v. Meibom, F. Pleitgen, & H. Schröer (Hrsg. von der Evangelischen Forschungsakademie), Medienmacht. Berlin: Wichern-Verlag.Google Scholar
  22. Rieger, J. (2017). Deutschland und die rechte Gewalt. Für ARD tagesschau. http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/jahrestag-moelln-101.html.
  23. Ruhrmann, G. (1997). Fremde im Mediendiskurs. Ergebnisse empirischer Presse-, TV- und PR-Analysen. In M. Jung, M. Wengeler, & K. Böke (Hrsg.), Die Sprache des Migrationsdiskurses. Das Reden über „Ausländer“ in Medien, Politik und Alltag (S. 58–70). Opladen: Westdeutscher.Google Scholar
  24. Ruhrmann, G., & Sommer, D. (2005). Migranten in den Medien – von der Ignoranz zum Kontakt? Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik (ZAR), 25(3/4), 123–127.Google Scholar
  25. Scheufele, B. (2002). Mediale Kultivierung des Fremden. Mehrstufige Klimaeffekte der Berichterstattung – Medien, Problemgruppen, öffentliche Meinung und Gewalt am Fallbeispiel ‚Kurden‘. In F. Esser, B. Scheufele, & H.-B. Brosius (Hrsg.), Fremdendfeindlichkeit als Medienthema und Medienwirkung. Deutschland im internationalen Scheinwerferlicht. Wiesbaden: Westdeutscher.CrossRefGoogle Scholar
  26. Schiffer, S. (2004). Die Darstellung des Islams in der Presse. Sprache, Bilder, Suggestionen. Eine Auswahl von Techniken und Beispielen. Dissertation, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen.Google Scholar
  27. Schiffer, S. (2005). Der Islam in deutschen Medien. In Bundeszentrale für Politische Bildung (Hrsg.), Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 20/2005) (S. 23–30). Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung.Google Scholar
  28. Schiffer, S. (2007). Die Verfestigung des Islambildes in deutschen Medien. In S. Jäger & D. Halm (Hrsg.), Mediale barrieren. Rassismus als Integrationshindernis (S. 167–200) (=Edition DISS Bd. 13). Münster: Unrast-Verlag.Google Scholar
  29. Statista. (2017). Überregionale Tageszeitungen in Deutschland nach verkaufter Auflage im 4. Quartal 2017. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/73448/umfrage/auflage-der-ueberregionalen-tageszeitungen/. Zugegriffen: 15. Nov. 2017.
  30. Yildiz, E. (2006). Stigmatisierende Mediendiskurse in der kosmopolitanen Einwanderungsgesellschaft. In C. Butterwege & G. Hentges (Hrsg.), Massenmedien, Migration und Integration. Herausforderungen für Journalismus und politische Bildung (S. 37–53). Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität FrankfurtFrankfurtDeutschland
  2. 2.Universität MainzMainzDeutschland

Personalised recommendations