Advertisement

Ergebnisse V: Unterstützung in der Nachbarschaft – Erwartungen und Wünsche an die Stadt

  • Sabine FrommEmail author
  • Doris Rosenkranz
Chapter

Zusammenfassung

An die Stadt gerichtete Erwartungen und Wünsche konnten am Ende des Fragebogens frei formuliert werden. Sie lassen sich auf wenige Dimensionen verdichten: Viele Befragte wünschten sich zunächst soziale Anlässe, um ihre Nachbarn kennenzulernen. Dies gilt vor allem für Bewohner der städtischen Teilgebiete, in denen bisher wenige Kontakte bestehen. Ein weiterer Schwerpunkt war der Wunsch, dass öffentliche Räume wie Grünanlagen einladender gestaltet werden sollten, sodass man sich dort gerne aufhält und dabei ins Gespräch kommt. Von vielen Befragten wurde zudem der Wunsch nach Ansprechpersonen im Quartier geäußert, die Informationen bereitstellen, Aktivitäten koordinieren oder bei Problemen helfen können. Die Einrichtung von städtischen Internetplattformen für Nachbarschaften wird von einem Teil der Befragten gewünscht, jedoch wird auch die Wichtigkeit persönlicher Kontakte betont. Vertreten wird auch die Auffassung, dass die Stadt in Bezug auf private nachbarschaftliche Unterstützung nichts tun könne oder solle.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations