Advertisement

Heimatgedanken pp 135-149 | Cite as

Die Heimat der Seele

(Religions-)Psychologische Reflexionen im Anschluss an die Heimat-Trilogie von Edgar Reitz
  • Roderich BarthEmail author
Chapter
Part of the pop.religion: lebensstil – kultur – theologie book series (PKRT)

Zusammenfassung

Wenn es im Folgenden um die Heimat der Seele geht, so ist damit auch ein Versuch unternommen, einen Ausweg aus einem Dilemma zu finden. Das Dilemma besteht darin, dass dieser Begriff in seiner Geschichte immer wieder ideologisch aufgeladen wurde. Gerade angesichts des rasanten und globalen Siegeszuges eines machtberauschten Neo-Nationalismus, den wir in diesen Tagen mehr oder weniger ohnmächtig bei seiner wütenden Zerstörung zivilisatorischer Standards zusehen müssen, wäre ein Ausblenden dieser dunklen Seiten des Wortes Heimat problematisch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. Assmann, Jan. 1992. Das kulturelle Gedächtnis. Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen. München: Verlag C. H. Beck.Google Scholar
  2. Barth, Roderich. 2005. „Et quomodo iam inveniam te, si memor non sum tui?“. Die religionsphilosophische Bedeutung der Subjektivität nach Augustin. In Krisen der Subjektivität. Problemfelder eines strittigen Paradigmas, hrsg. Dalferth, Ingolf U. und Stoellger, Philipp, 493-511. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  3. Barth, Ulrich. 2003. Religion in der Moderne. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  4. Barth, Ulrich. 2004. Ästhetisierung der Religion – Sakralisierung der Kunst. Wackenroders Konzept der Kunstandacht. In Aufgeklärter Protestantismus. Tübingen: Mohr Siebeck, 225–256.Google Scholar
  5. Bloch, Ernst. 1967. Das Prinzip Hoffnung. In fünf Teilen. 3 Bde. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  6. Burg, Susanne. 2018. „Geschichte hat mich immer interessiert“. Edgar Reiz im Gespräch mit Susanne Burg. http://www.deutschlandfunkkultur.de/filmhaus-nuernberg-zeigt-werkschau-von-edgar-reitz.2168.de.html?dram:article_id=407688. Zugegriffen: 22. März 2018.
  7. Crone, Katja et al. (Hrsg). 2010. Über die Seele. Berlin: Suhrkamp.Google Scholar
  8. Dierken, Jörg und Krüger, Malte D. (Hrsg). 2015. Leibbezogene Seele? Interdisziplinäre Erkundungen eines kaum noch fassbaren Begriffs. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  9. Dollner, Marion. 2005. Sehnsucht nach Selbstentbindung. Die unendliche Odyssee des mobilgemachten Helden Paul im Film „Heimat“. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.Google Scholar
  10. k.A. 1984. „Geh über die Dörfer!“ DER SPIEGEL (40): 252–261.Google Scholar
  11. Eichendorf, Joseph Freiherr von. 1987. Gedichte. In Werke Bd. 1., hrsg. Schultz, Hartwig. Frankfurt a. M.: Deutscher Klassiker Verlag.Google Scholar
  12. Fascher, Erich. 1959. Seele oder Leben? Die „Entseelung“ der Bibel durch ihre modernen Übersetzungen mit einem Anhang über das neue Gesangbuch der Evangelischen Kirche in Deutschland. Berliner Hefte zur Förderung der evangelischen Krankenseelsorge (7): 5–35.Google Scholar
  13. Fichte, Johann G. 19692. Über den Begriff der Wissenschaftslehre (1794). Grundlage der gesammten Wissenschaftslehre (1794/95), hrsg. Lauth, Reinhard et al., Studientextausgabe/Teilausgabe von Bd. 1, Suttgart-Bad Cannstatt: Friedrich Frommann Verlag.Google Scholar
  14. Fontane, Theodor. 1960. Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Erster Band: Die Grafschaft Ruppin. München: Nymphenburger Verlagshandlung.Google Scholar
  15. Gehlen, Arnold. 198613. Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt. Wiesbaden: Aula-Verlag.Google Scholar
  16. Herder, Johann Gottlieb. 1993. Schriften zur Ästhetik und Literatur 1767–1781, hrsg. Grimm, Gunther E. Frankfurt a. M.: Deutscher Klassiker Verlag.Google Scholar
  17. Hinrichs, Wolfgang. 1974. Art.: Heimat, Heimatkunde. In Historisches Wörterbuch der Philosophie. Bd. 3, hrsg. Ritter, Joachim, Sp. 1037–1039. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.Google Scholar
  18. Jüttemann, Gerd et al. (Hrsg). 1991. Die Seele. Ihre Geschichte im Abendland. Weinheim: Psychologie Verlags Union.Google Scholar
  19. Kamper, Dietmar und Wulf, Christoph (Hrsg). 1988. Die erloschene Seele. Disziplin, Geschichte, Kunst, Mythos. Berlin: Dietrich Reimer VerlagGoogle Scholar
  20. Kracauer, Siegfried. 1977. Die Wartenden. In Das Ornament der Masse. Essays. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 106–119.Google Scholar
  21. Krebs, Angelika. 2013. „Und was da war, es nahm uns an“. Heimat, Landschaft, Stimmung. In Wo steht die Umweltethik? Argumentationsmuster im Wandel, hrsg. Vogt, Markus et al. Marburg: Metropolis-Verlag, 215–225.Google Scholar
  22. Luckmann, Thomas. 1991. Die unsichtbare Religion. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  23. Osthövener, Claus-Dieter. 2015. Religionsaffinität. Erkundungen im Grenzbereich von Theologie und Kulturwissenschaften. In Zeitschrift für Theologie und Kirche (112): 358–377.CrossRefGoogle Scholar
  24. Palfreyman, Rachel. 2000. Edgar Reitz’s Heimat. Histories, Traditions, Fictions. Oxford: Lang.Google Scholar
  25. Reitz, Edgar. 1984. Heimat. Eine Chronik in elf Teilen. BRD. In Heimat. Gesamtwerk. 20 DVDs. ARTHAUS. 2015 Studiocanal Berlin.Google Scholar
  26. Reitz, Edgar. 1992. Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. BRD. In: Heimat. Gesamtwerk. 20 DVDs. ARTHAUS. 2015. Studiocanal Berlin.Google Scholar
  27. Reitz, Edgar. 2004. Heimat 3. Chronik einer Zeitenwende. BRD. In: Heimat. Gesamtwerk. 20 DVDs. ARTHAUS. 2015. Studiocanal Berlin.Google Scholar
  28. Reitz, Edgar. 2005. Interview. In: Dollner, Marion. Sehnsucht nach Selbstentbindung. Die unendliche Odyssee des mobilgemachten Helden Paul im Film „Heimat“. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag, 7–21.Google Scholar
  29. Reitz, Edgar. 2015. Zeitkino, hrsg. Schulte, Christian. Berlin: Vorwerk 8.Google Scholar
  30. Schlink, Bernhard. 2000. Heimat als Utopie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  31. Seebass, Horst. 1986: Art. nefesh. In Theologisches Wörterbuch zum Alten Testament Bd. 5, hrsg. Botterweck G. Johannes et al., Sp. 531–555. Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz: W. Kohlhammer.Google Scholar
  32. Simmel, Georg. 2001. Aufsätze und Abhandlungen 1909–1918 Bd. 1, hrsg. Kramme, Rüdiger und Rammstedt, Angela. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  33. Türcke, Christoph. 2015. Heimat. Eine Rehabilitierung. Springe: Zu Klampen Verlag.Google Scholar
  34. Wellbery, David E. 2003. Art.: „Stimmung“. In Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden. Bd. 5, hrsg. Barck, Karheinz et al. Stuttgart/Weimar: Verlag J. B. Metzler, Sp. 703–733.CrossRefGoogle Scholar
  35. Zarnow, Christopher. 2010. Identität und Religion. Philosophische, soziologische, religionspsychologische und theologische Dimensionen des Religionsbegriffs. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations