Advertisement

Ein Fazit aus der Theoriediskussion

  • Roman LangerEmail author
  • Thomas Brüsemeister
Chapter
Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 43)

Zusammenfassung

Nicht nur auf den ersten Blick weisen die Beiträge des vorliegenden Bandes eine große Vielfalt auf. Ob dies für die hohe Anschlussfähigkeit oder für eine gewisse Beliebigkeit der Educational Governance spricht, kann an dieser Stelle nicht entschieden werden. Deutlich werden aber jedenfalls einige Schwerpunkte der theoretischen Diskussion.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Langer, R. (2016). Wie ist kritische Bildungsforschung möglich? In B. Hermstein, V. Manitius & N. Berkemeyer (Hrsg.), Institutioneller Wandel im Bildungsbereich – Reform ohne Kritik? (S. 276–306). Weinheim & Basel: Beltz Juventa.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Johannes Kepler Universität LinzLinzÖsterreich
  2. 2.Justus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations