Advertisement

Entwicklungsperspektiven von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Chancen und Risiken
  • Micha TeuscherEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Hochschulen sind zentrales Element der Gesellschaft und aufgrund ihrer grundgesetzlich verankerten Garantie der Freiheit von Forschung und Lehre Garanten für Offenheit, Toleranz und Respekt in dieser Gesellschaft. Hochschulische Autonomie ist damit ein hohes Gut von gesellschaftlich besonderer Bedeutung. Entwicklungsprozesse und Erwartungshaltungen an Hochschulen müssen dies immer beachten und beherzigen, sonst können wir als Hochschulen unserer zentralen Rolle für Wissenschaft, Bildung und Kultur sowie gesellschaftliche Innovation und Entwicklung nicht nachkommen.

Schlüsselwörter

Hochschulentwicklung Entwicklungsperspektiven Wettbewerb Strategie Governance 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bertold, Christian, und W. Lah, u. R. Röwert. 2015. „Und wo studieren die jetzt alle?“ Analysen zum Verbleib der zusätzlichen Studienanfänger(innen) in den Jahren 2006 bis 2013. Im Internet abrufbar unter www.che.de/downloads/CHE_AP_186_Und_wo_studieren_die_jetzt_alle_2015.pdf. Zugegriffen: 30. September 2018.
  2. Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). 2015. Hochschulbildung wird zum Normalfall. Ein gesellschaftlicher Wandel und seine Folgen. Im Internet abrufbar unter www.che.de/downloads/Hochschulbildung_wird_zum_Normalfall_Datenupdate_2015.pdf. Zugegriffen: 30. September 2018.
  3. Hachmeister, Cort-Denis, und U. Müller, u. F. Ziegele. 2016. Zu viel Vielfalt? Warum die Ausdifferenzierung der Studiengänge kein Drama ist. Im Internet abrufbar unter www.che.de/downloads/Im_Blickpunkt_Ausdifferenzierung_Studiengaenge.pdf. Zugegriffen: 30. September 2018.
  4. Spiegel Online. 2016. Deutsche Fachhochschulen schneiden weltweit sehr gut ab. Im Internet abrufbar unter www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/uni-ranking-deutsche-fachhochschulen-schneiden-weltweit-sehr-gut-ab-a-1085441.html. Zugegriffen: 30. September 2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.PräsidentHAW HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations