Advertisement

RMarkdown

  • Sebastian SauerEmail author
Chapter
Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Zusammenfassung

RMarkdown bietet vielseitige Möglichkeiten, Textdokumente zu erstellen, die mit R angereichert sind. Zu Beginn des Kapitels wird überlegt, welche Anforderungen an ein Software-Programm zur Erstellung von Texten zu richten ist. Das Resümee ist, vielleicht nicht für jeden überraschend, dass RMarkdown ein für viele Situationen adäquates Werkzeug zur Erstellung von Text-Dokumenten darstellt. Neben der Vorstellung der Bestimmungsstücke von RMarkdown wird YAML vorgestellt, was eine „Sprache“ ist, die zur Codierung von Metadaten eines Texts (wie Autor, Titel, Format) verwendet wird. Im weiteren Verlauf werden typische Beispiele von Funktionen aufgeführt, die man zur Erstellung eines Texts benötigt, wie das Einfügen von Abbildungen und Tabellen oder das Zitieren von Literatur. Zum Abschluss wird auf einige RMarkdown-Vorlagen für häufige Textformate verwiesen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementNürnbergDeutschland

Personalised recommendations