Advertisement

Baumbasierte Verfahren

  • Sebastian SauerEmail author
Chapter
Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden einige Varianten sog. „baumbasierter Verfahren“ vorgestellt. Als erster Vertreter werden Entscheidungsbäume diskutiert, gefolgt von einer kurzen Darstellung von Bagging-Modellen und dann, ausführlicher, von Random-Forest-Modellen. Da Entscheidungsbäume die konzeptionelle Grundlage dieser Familie stellen, erörtern wir diese Modelle relativ detailliert. Schließlich werden noch Vor- und Nachteile dieser Modellfamilie einander gegenübergestellt. Zum Abschluss bestimmen Sie die Relevanz von Prädiktoren bei diesen Modellen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementNürnbergDeutschland

Personalised recommendations